Credit Enhancement21. Januar 2023 | 0:54 | Lesedauer ca. 9 min | Autor: Daniel Heestermann

Credit Enhancement: Eingefrorene Corestate Stratos II + Verius Immobilienfinanzierungsfonds + KFM Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS + Securo Pro Lux Verius Anleihen


Credit Enhancement (Bonitätsverbesserung) mit Zweckgesellschaften in Luxemburg ließ gerade drei Immobilien-Fonds und 3 Immobilien-Anleihen auf unbestimmte Zeit einfrieren.

Für diesen Skandal sorgten die Verbriefungszweckgesellschaft Securo Pro Lux SA in Munsbach und die Allgemeine Gesellschaft für Verbriefung SA in Wasserbillig.

Sie traten als Emittenten von strukturierten Anleihen für hochriskante Immobilienfonds wie den Corestate Stratos Immobilienanleihenfonds II aus Frankfurt oder den Verius Immobilienfinanzierungsfonds aus Munsbach auf. Mit fatalen Folgen für das Sicherungsvermögen deutscher Anleger in Milliardenhöhe.

 

Credit Enhancement: Die Baumeister sind Deutsche in der Schweiz

 

Der deutsche Bauingenieur Alexander Werner aus Thalwil in der Schweiz war viele Jahre „Director Investment“ beim Corestate-Immobilienprojektfinanzierer Helvetic Financial Services AG © Ausriss von DieBewertung von der Seite HFG-ag.ch aus dem Jahr 2015

Der deutsche Bauingenieur Alexander Werner mit Wohnsitz in Thalwil (Foto © Ausriss von DieBewertung von der Seite HFG-ag.ch am 3. Oktober 2015 – Helvetic Financial Services AG, Pfäffikon) und sein deutscher Kompagnon Maximilian Thiel (40) mit Wohnsitz in Wilen haben sich als erfinderische Finanzingenieure versucht.

Von der Schweiz aus haben Alexander Werner und Maximilian Thiel erst bei der Corestate und deren Helvetic Financial Services AG aus Pfäffikon und zuletzt mit ihrer eigenen Verius Capital AG in Zug ein Immobilien-Anleihen-Karussell erbaut, in das deutsche Pensionskassen und Versicherungen ganz legal – an regulatorischen Vorschriften vorbei – einsteigen konnten.

Das funktionierte aber nur bei Niedrigzinsen und wenn die Immobilienpreise stetig nach oben kletterten. Jetzt, wo die Zinsen steigen und die Immobilienwerte nach unten korrigiert werden müssen und die Unternehmen ihre Anleihen kaum mehr refinanzieren können, wird dieses Karussell für Anleihen-Investoren zum Schleudersitz.

Credit Enhancement: Drei Immobilienfinanzierer und drei Pro Securo Plus Verius Anleihen eingefroren

 

►  Seit Juni 2022 ist der 1,3 Milliarden Euro schwere Frankfurter Stratos Immobilienanleihenfonds II der börsennotierten Corestate Capital Holding SA (WKN: A141J3) aus der Stadt Luxemburg eingefroren, weil vorfinanzierte Wohn-Projekte der Berliner Adler Group SA wie in Hamburg der Umbau der stillgelegten Holstenbrauerei oder der Bau eines Wohnturms Neuländer Quartier am Hamburger Binnenhafen auf Eis liegen, wie GoMoPa berichtete. 60 institutionelle Investoren bangen um anvertraute Gelder vieler Anleger.

Credit Enhancement mit der Verbriefungszweckgesellschaft Securo Pro Lux SA am Niederlassungs-Sitz der Frankfurter Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG: 1c Rue Gabriel Lippmann in Munsbach im Großherzogtum Luxemburg © google street view August 2022

Am 1. Dezember 2022 folgte nun der Verius Immobilienfinanzierungsfonds mit Sitz in Munsbach (Foto © google street view August 2022) im Großherzogtum Luxemburg, der von der inhabergeführten Verius Capital AG in Zug in der Schweiz beraten wird und in den im September 2022 Pensionskassen, Versicherungen und andere Anleihenfonds mittelbar 1,2 Milliarden Euro investiert hatten, wie das Handelsblatt am 19. Januar 2023 berichtete. Der Verius Fonds investierte nachrangig in deutsche und österreichische Projektentwickler. Auch die Ausschüttungen des Fonds, die sich am Nettoinventarwert orientieren, wurden gestoppt.

Zu den Hintergründen wollen sich weder der Schweizer Anlageberater des Fonds, die Verius Capital AG, noch der zuständige Fondsdienstleister Hauck & Aufhäuser äußern.

Die Konstruktion des Verius-Fonds ähnelt stark des Stratos Immobilienanleihenfonds II aus Frankfurt am Main. Für den hatte Fondsberater Corestate auch von einer Allgemeinen Gesellschaft für Verbriefung SA aus Wasserbillig in Luxemburg eigens eine 100 Millionen Euro schwere STRATOS II Immobilienanleihe 2017/2030 (WKN: A2HMME) auflegen lassen, um Fondsanteile zu kaufen. Diese mit dem Fonds strukturierte STRATOS II Immobilienanleihe bekam dann ein Rating von der Creditreform Rating AG aus Neuss mit der Note BBB+. So konnten auch institutionelle Investoren mit Sicherungsvermögen einsteigen.

Das Rating wurde von der Corestate-Tochter Helvetic Financial Services AG in Auftrag gegeben.

 

Die Ähnlichkeit des Stratos II zum Verius Immobilienfinanzierungsfonds ist möglicherweise kein Zufall:

 

Die beiden Partner der Verius Capital AG aus Zug, Verwaltungsratspräsident Alexander Werner und Verwaltungsrat Maximilian Thiel, haben zuvor jahrelang beim Anlageberater der Stratos-Fonds gearbeitet, dem Immobilienkonzern Corestate und seiner schweizerischen Tochterfirma Helvetic Financial Services AG.

Alexander Werner war Investment-Direktor bei der Helvetic Financial Services AG. Maximilian Thiel war 2017, dem Jahr der Auflage der luxemburgischen STRATOS II Immobilienanleihe zum Kauf von Anteilen des STRATOS Immobilienanleihenfonds II in Frankfurt,  Geschäftsführer der beiden Frankfurter Unternehmen Corestate Capital Investors (Europe) GmbH  und der CORESTATE Capital Developments GmbH.

Die Verius Immobilienfinanzierungsfonds-Berechnungsstelle Hauck & Aufhäuser Alternative Investment Services SA am Sitz des Fonds in Munsbach und zugleich eine 100prozentige mittelbare Tochter der Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG aus Frankfurt am Main, sieht sich bereits seit dem 31. Oktober 2022 außerstande, die Fondsanteile zu berechnen.

Das teilte Verius-Fondsmanager Quantus AG aus Zürich unter Leitung von CEO Urs Küng am 30. November 2022 dem Geldgeber des Fonds, der Securo Pro Lux SA in Munsbach, mit, die eigens zur Finanzierung des Fonds Securo Pro Lux Verius Anleihen aufgelegt hatte.

Die Securo Pro Lux SA hat daraufhin am 1. Dezember 2022 drei dieser Securo Pro Lux Verius-Anleihen im Gesamtvolumen von 550 Millionen Euro eingefroren.

7,5 % Securo Pro Lux S.A. – VERIUS IHS 1 2018/2024
ISIN: DE000A1927W4
WKN: A1927W
zugelassen am Open Market der Frankfurter Börse

Anleihevolumen: 50 Millionen Euro, 7,5 Jahreszins, Rückzahlung am 1.1.2024

1,25 % Securo Pro Lux S.A. – VERIUS IHS II 2018/2024
ISIN: DE000A193EK4
WKN: A193EK
zugelassen am regulierten Markt der Stuttgarter Börse

Anleihevolumen: 150 Millionen Euro, 1,25 Prozent Jahreszins, Rückzahlung: 1.1.2024

1,25 % Securo Pro Lux S.A. – VERIUS IHS III 2020/2026
ISIN: DE000A2R8V63
WKN: A2R8V6
zugelassen am regulierten Markt der Stuttgarter Börse

Anleihevolumen: 350 Millionen Euro, 1,25 Prozent Jahreszins, Rückzahlung 31.1.2026

 

Credit Enhancement: Viele Vermögensverwalter bangen nun um das Geld ihrer Anleger

 

Etwa das Steuerberaterversorgungswerk Schleswig-Holstein. Dieses hat im Finanzbericht für 2021 seine Investments in eine  Securo Pro Lux Verius Anleihe offengelegt. Die Securo Pro Lux Verius Anleihe war ein legaler Umweg, um sich einen Zinskupon zwischen 1,2 bis 7,5 Prozent pro Jahr Ausschüttung vom Kuchen abzuschneiden.

Seit 16. Januar 2023 ebenfalls eingefroren: der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS (WKN A1W5T2) aus Düsseldorf. Er hatte 2018 ebenfalls in eine unbesicherte Securo Pro Lux Verius Anleihe investiert. Deswegen musste nun am 16. Januar 2023 der gesamte Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS ebenfalls eingefroren werden. Nichts geht mehr.

Denn auch der Kurs dieser Securo Anleihe kann nun nicht mehr berechnet werden, wie Marktteilnehmer bestätigen.

Sollte die Wertberechnung des Verius-Fonds länger ausgesetzt bleiben, könnten die institutionellen Anleger gezwungen sein, ihren eigenen Jahresabschlüsse zu verschieben.

Die drei eingefrorenen Immobilien-Fonds und die drei eingefrorenen Immobilien-Anleihen beweisen, was der Frankfurter Immobilien-Händler Thomas Olek (54, Ankeraktionär und Aufsichtsratsvorsitzender der publity AG, das Profil sehen Sie zum Beispiel auf SQUAREVEST.ag) am 2. Januar 2023 auf Business Leaders („Milliarden Immobilienwerte und Immobilienaktien verdampfen“)  und ebenso der Bochumer Immobilienökonomie-Professor Günter Vornholz zum Jahreswechsel 2022/2023 in einem WELT-Newsletter prophezeite. Vornholz: „Die Party ist vorbei.“

 

Doch wie konnte das geschehen?

 




Noch kein Mitglied?

Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert



Noch kein Mitglied?

Artikel zum Thema

 

»  Adler Group S.A.:  Corestate: Anlegerflucht wegen ADLDER aus STRATOS II Immofonds

» CORESTATE Capital Holding SA: Rettung stockt – Stavros Efremidis will Macht nicht teilen

» Anleihen-Roulette: Cevdet Caner, Adler Group SA und Stavros Efremidis, CORESTATE Capital Holding SA

»  Immobilien-Marktausblick 2023: Aktien und Anleihen purzeln

»  Aggregate Holdings SA: Kreditopfer Vonovia SE, DAK und VDL

» Christoph Gröner und Cevdet Caner: Plünderer von Consus + Adler Group SA?

» Accentro Real Estate AG – Kulturwandel: Schuldner Natig Ganiyev im Aufsichtsrat

» Was kungelt der Bundesjustizminister mit Cevdet Caner (Adler Group)?

» Vonovia SE unseriös: Rolf Buch – 100 Mio. an Aggregate/Adler (Cevdet Caner) veruntreut?

» Adler Group Skandal – Cevdet Caner: Wann klicken die Handschellen?

» Cevdet Caner ADLER: Bauland statt Bauprojekt The Wilhelm

» Adler Group: Vonovia und LEG springen ab, Bau-Klage am Steglitzer Kreisel

» ADLER! „Dann fahren Schwager und Boss ein…“

» Cevdet Caner Adler Group: Bauverschleppung, unbezahlte Handwerker

»  Adler Group S.A.: Neuer Finanzchef gesucht, KPMG verweigerte Testat für 2021

» ADLER Group SA – Bau-Trumpf Consus sticht nicht mehr
» Adler Group S.A.: Totengräber Cevdet Caner aus Linz?
» Consus RE AG (ehemals CG Gruppe AG): Der Rauswurf von Christoph Gröner
» Baustellen-Terror gegen CG Gruppe AG – Baulöwe Christoph Gröner: Leipzig schlimmer als Berlin

» Vonovia SE: Nach Verwechslung von Modernisierung mit Sanierung nun Extragewinne mit Nebenkosten?

» Vivion Investments Sarl: Amir Dayan ein Blender (Scheinkredite, Scheinmieten)?

» Heimliche Share Deals: Yakir Gabay (Grand City Properties SA) + Amir Dayan (Lianeo Real Estate GmbH)

» Yakir Gabay: Kaum Vertrauen in die JK Wohnbau AG

» Adi Keizman (Aspire, A.D.O. Holdings) in L.A.?: Die Berliner Immobilien fliegen ihm um die Ohren
» Guy Ben Edelsburg, Moshe Bar Shilton, Notar Hubertus Welsch: Kampf um Berliner Aspire-Wohnungen
» Wie bei GameStop: Auch Unibail-Rodamco-Westfield SE / URW Germany GmbH Opfer von Leerverkäufern

» Raubritter René Benko: Der Beweis

» Rene Benko: Erst vierfache Miete von Karstadt kassieren, dann Rettungsschirm

» Signa Holding GmbH Rene Benko: Gleich 2 Bestechungs-Skandale auf einen Schlag

» SIGNA: Unseriöse Immobilienaufwertungen des Kaufhauskönigs Rene Benko

» Rene Benko (Karstadt, KaDeWe Berlin, Goldenes Quartier Wien) und die Nähe zur Korruption 
» Ioannis Moraitis, hedera bauwert: Zu Geldstrafe verurteilt + Verfahren wegen Leerstands Stephanplatz
» Laut Staatsanwalt hat Ioannis Moraitis (Gekko Real Estate GmbH) “eine Freiheitsstrafe zu erwarten”

» Wirecard – Anklage gegen Dr. Markus Braun, Stephan von Erffa und Oliver Bellenhaus zugelassen

» Deutsche Lichtmiete AG: Geldwäsche-Razzia bei OAB Osnabrücker Anlagen- und Beteiligungs-AG

» Ekosem-Agrar AG: Putins deutscher Milchbauer Stefan Dürr in Not

» Die unselige SeniVita-Anleihe: Sind Zahlungen an Firmen von CEO Dr. Horst Wiesent das Problem?

» Netfonds AG Teil II: Maklerpool mit Hang zum Verklären?

» Netfonds AG: Maklerpool mit Hang zum Anlegerverrat?

 

Bleiben Sie informiert…
…jetzt registrieren!

Mit unserer Mitgliedschaft können Sie durch exklusive Informationen und die damit einhergehende Betrugsprävention bares Geld sparen.

Registrieren

Sie haben Einwände …
gegen Inhalte oder Aussagen eines Artikels ... ?

Sparen Sie sich Rechtsanwaltskosten und treten in Direktkontakt zu uns!

Direktkontakt

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie USB, CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © SECRETUM MEDIA LLC.

Fehler / Problem mit Artikel melden Artikel teilen Drucken

Bleiben Sie informiert…
…jetzt registrieren!

Mit unserer Mitgliedschaft können Sie durch exklusive Informationen und die damit einhergehende Betrugsprävention bares Geld sparen.

Registrieren

Schlagwörter:
Kategorien:

Kategorien zum Thema

Hauptkategorien

Private - Zugang

Zu den Artikeln

Kapital, Kredite und Finanzierungen

Zu den Artikeln

Edelmetalle

Zu den Artikeln

Multi Level Marketing & Network

Zu den Artikeln

Sonstiges

Zu den Artikeln