Bei DPI können sie vollkommen risikofrei Gold kaufen, verspricht Goldhändler Yusuf Sonay. DPI bedeutet Deutsche Premium Investment und ist eine Marke der Sonay Edelmetall GmbH aus Bergisch Gladbach.

 

 

Risikofrei von einem Goldhändler, dem finanziell das Wasser schon bis zum Hals steht? Die Sonay Edelmetall GmbH ist bilanziell überschuldet. Es droht Insolvenz.

 

Sein Gold bezieht Yusuf Sonay wie schon die PIM aus dem hessischen Heusenstamm von der Nadir Metal Refinery AS aus Istanbul, erkennbar an dem Siegel NMR © Shopangebot dpinvestment.deSein Gold bezieht Yusuf Sonay DPI wie schon die PIM aus dem hessischen Heusenstamm von der Nadir Met ... mehrSein Gold bezieht Yusuf Sonay DPI wie schon die PIM aus dem hessischen Heusenstamm von der Nadir Metal Refinery AS aus Istanbul, erkennbar an dem Siegel NMR © Shopangebot dpinvestment.de

 

Das Reinvermögen der Firma liegt laut letztem veröffentlichen Jahresabschluss für das Jahr 2018 bei rund minus 23.000 Euro. Der Jahresverlust bei rund minus 91.000 Euor, Vorjahr rund minus 32.000 Euro.

Eine Wirtschaftsauskunft teilte GoMoPa aktuell über die 2010 gegründete Sonay Edelmetall GmbH mit:

Das Ausfallrisiko wird als überdurchschnittlich eingeschätzt.

Thomas Bremer, Chefredakteur vom Leipziger Branchendienst DieBewertung.de, kommentierte das so:

Auch hier gilt natürlich, auch dies ist keine Bilanz für ein Unternehmen mit solch einem Namen, um “anzugeben”, denn ein nicht durch Eigenkapital gedeckter Fehlbetrag macht sich nun mal nicht gut in der Bilanz.

Vor allem, wenn man den Begriff Premium nutzt. Das Unternehmen nutzt auch den Begriff Deutsche Premium Investment im Vertrieb.

Auch der bisherige Werdegang von Yusuf Sonay schafft wenig Vertrauen.

Ein Informant aus der Goldhändlerszene sandte GoMoPa heute folgende Warnung insbesondere für Vertriebler, die ja für ihre vermittelten Produkte haften müssen: