Sabrina Westphälinger20. Juni 2023 | 16:22 | Lesedauer ca. 3 min | Autor: GoMoPa

Sabrina Westphälinger – Betrug durch Verkauf von Partizipationsscheinen?


Sehr geehrte Frau Westphälinger,

wir gehen davon aus, dass Sie als langjährige Hotelpersonal-Managerin, früher beim Inter Continental Berlin Mitte und Davos und derzeit als Senior Director Talent and Culture für Deutschland, Österreich und die Schweiz bei der französischen Accor SA, dem größten Hotelkonzern Europas, nun in diesem Jahr auch zusätzlich als frischgebackene Verwaltungsrätin der Mövenpick MP Invest AG in Baar im Kanton Zug zu den seriösen Hoteldienstleistern und Hotelinvestoren in der Schweiz gehören und haben folgende Anfrage an Sie.

Wir beschäftigen uns mit dem Vertrieb und der Bewertung von Schweizer Aktiengesellschaften, die Partizipationsscheine an Investoren, gleich welcher Art, vertreiben. Sie wissen, sehr viele der Schweizer Aktiengesellschaften werden gegründet, um sich über den Verkauf dieser Penny Stocks zu kapitalisieren. Allerdings sind zu 90% betrügerische Absichten der wahre Grund der Verkaufsaktivitäten. Für seriöse Emittenten und für den Finanzstandort Schweiz sind diese Betrügereien der pure Horror und außerordentlich vertriebsschädigend.

Vorausgesetzt, Ihr Unternehmen gehört zu den seriösen, verantwortungsbewussten Partizipationsscheinverkäufern, könnten wir Ihnen schnell und unbürokratisch bei der Kapitalbeschaffung enorm behilflich sein!

Durch vertriebsfördernde Internetreputation, Erstellung von positiven, neutralen Nachrichten und zielgruppenorientierte Public Relation Ihrer Unternehmung, sind wir in der Lage, Ihr Image zu fördern und (auf Wunsch) über entsprechende Vertriebsorganisationen, Wertpapiere zeitintensiv zu vermarkten. Selbstverständlich verfügen wir über beeindruckende, nachweisliche Referenzen und Erfolge!

Damit wir beurteilen können, ob wir auch für Sie tätig werden können, beantworten Sie uns bitte nachfolgende Fragen:

  1. Dieses Jahr sind Sie in die Fußstapfen des für das Schweizer Accor-Geschäft verantwortlichen Duncan Patrick O’Rourke aus Walchwil getreten und haben ihn gleich bei neun Schweizer Beteiligungs- und Dienstleistungsunternehmen als Geschäftsführer bzw. Verwaltungsrat abgelöst. O’Rourke hatte im Sommer 2021 angekündigt, innerhalb von 2 Jahren in der Schweiz bis zu 40 neue Hotels zu eröffnen. Sie beklagten Ende März 2023 auf dem Berliner Portal Human Resources Manager Personalnot: „Aus dem Personalmangel ist eine Not geworden“. Das Swissôtel in Zürich Oerlikon hörte im September 2020 auf und wurde von der französischen Konkurrenz-Hotelkette Mama Shelter übernommen und wird bis 2024 von Mama Shelter als Misch aus Hotel und Apartments umgestaltet. Das Swisshôtel Le Plaza am Messeplatz in Basel ging im November 2020 in Insolvenz und ging dann zu 95 Prozent an die US-amerikanischen Finanzgesellschaft H.I.G. Capital und zu fünf Prozent an die deutsche MHP Hotel AG. Waren die Ziele von O’Rourke nach diesen Corona-Rückschlägen doch zu hochgesteckt? Welche Erfolge hat O’Rourke erreicht? Wie sind Ihre Ambitionen?
  2. Warum wurde die von Ihnen geleitete ältere Beteiligungs-Firma MP Hotel Invest AG in Baar, bei der im Jahr 2017 100 Namensaktien zu je 1.000 CHF ausgegeben worden waren, im Februar 2023 mit der ebenfalls von Ihnen geleiteten jüngeren Firma MP Invest AG in Baar fusioniert, bei der 2018 rund 3,9 Millionen Namensaktien zu je 0,03 CHF ausgegeben wurden? Ist das nicht eine Aktienverwässerung?
  3. Auf welche realen Firmenwerte dürfen Investoren bei der MP Invest AG aktuell bauen?
  4. Welche Beteiligungen bieten Sie aktuell an?

Bitte beantworten Sie uns die gestellten Fragen bis zum Freitag, 2. Juni 2023, 16 Uhr.

Sollten wir nichts von Ihnen lesen, gehen wir davon aus, dass Sie kein Interesse an einer Zusammenarbeit haben und werden uns erlauben, einen Bericht unseres Eindrucks Ihrer Aktivitäten über unsere Plattform www.gomopa.io zu platzieren.




Noch kein Mitglied?

Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert



Noch kein Mitglied?

Bleiben Sie informiert…
…jetzt registrieren!

Mit unserer Mitgliedschaft können Sie durch exklusive Informationen und die damit einhergehende Betrugsprävention bares Geld sparen.

Registrieren

Sie haben Einwände …
gegen Inhalte oder Aussagen eines Artikels ... ?

Sparen Sie sich Rechtsanwaltskosten und treten in Direktkontakt zu uns!

Direktkontakt

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie USB, CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © SECRETUM MEDIA LLC.

Fehler / Problem mit Artikel melden Artikel teilen Drucken

Bleiben Sie informiert…
…jetzt registrieren!

Mit unserer Mitgliedschaft können Sie durch exklusive Informationen und die damit einhergehende Betrugsprävention bares Geld sparen.

Registrieren

Schlagwörter:
Kategorien:

Kategorien zum Thema

Allgemeines

Zu den Artikeln

Kapital, Kredite und Finanzierungen

Zu den Artikeln

Hauptkategorien

Erfahrung mit

Zu den Artikeln

Kontakte und Verbindungen

Zu den Artikeln

Multi Level Marketing & Network

Zu den Artikeln

Sonstiges

Zu den Artikeln

Technische Hilfe und Support

Zu den Artikeln