Blazinsek17. Oktober 2019 | 23:58 | Lesedauer ca. 5 min | Autor: GoMoPa-Redakteur JS

Goldbarters / DWL-Deutsche Wertlager GmbH: Flüchtete Inhaberin Heike Faber-Blazinsek nach Slowenien?


Die bayerische Goldhändlerin Heike Faber-Blazinsek (56) aus Inning am Ammersee, soll sich möglicherweise nach Slowenien abgesetzt haben. In ihren Tresoren und Schließfächern in Kolbermoor (Rosenheimer Straße 23) fehlen 157 Kilo Kundengold im Wert von 6,8 Millionen Euro.

 

Die Händlerin und Wertlageristin hieß zuvor Heike Schneider und soll nach der Hochzeit mit einem slowenischen Angestellten ihrer beiden Firmen Goldbarters GmbH (Kaufering, Viktor-Frankl-Straße 15) und DWL-Deutsche Wertlager GmbH (Kolbermoor) ihren alten Mädchennamen Faber und den Namen des Angestellten Blazinsek, der ihr langjähriger Lebensgefährte ist, angenommen haben: Heike Faber-Blazinsek.

 

"Viel glänzt hier nicht mehr." Reporter Martin Lünhörster von TV Bayern Live fand am 9. Juli 2019 nur noch ein verwaistes Büro der DWL-Deutsche Wertlager GmbH in der Rosenheimer Straße 23 im bayerischen Kolbermoor vor © Ausriss aus "Glänzender Betrug in Kolbermoor" rfo HD vom 9. Juli 2019“Viel glänzt hier nicht mehr.” Reporter Martin Lünhörster von TV Bayern Live fand am ... mehr“Viel glänzt hier nicht mehr.” Reporter Martin Lünhörster von TV Bayern Live fand am 9. Juli 2019 nur noch ein verwaistes Büro der DWL-Deutsche Wertlager GmbH in der Rosenheimer Straße 23 im bayerischen Kolbermoor vor © Ausriss aus “Glänzender Betrug in Kolbermoor” rfo HD vom 9. Juli 2019

 

Ein Informant teilte GoMoPa gestern in einer E-Mail mit:

Er und Frau Schneider haben als einzige Zugang zu Tresoren und Schließfächer gehabt.

Seit Mai 2019 kommunizierte die Inhaberin nur noch über einen Anwalt mit ihren Goldkäufern.

Der recherchierte allerdings selbst und stellte schließlich einen Goldschwund von rund 93 Prozent fest, wie GoMoPa berichtete.

Im Deutschen Wertlager hätten rund 169 Kilogramm Gold mit einem Wert von 7,3 Millionen Euro vorhanden sein müssen.

Vorgefunden hat der Anwalt aber nur elfeinhalb Kilo Gold mit einem Wert von lediglich 500.000 Euro.

Verschwunden sind demnach 157 Kilo Gold im Wert von 6,8 Millionen Euro.

Am 4. Juni 2019 stellte die DWL-Deutsche Wertlager GmbH einen Antrag auf Eigeninsolvenz, also eine Sanierung ohne Insolvenzverwalter.

Das lehnte das Amtsgericht Rosenheim ab und leitete ein vorläufiges Insolvenzverfahren ein, welches dann am 1. Juli 2019 in eine ordentliche Inolvenz umgewandelt wurde, Aktenzeichen: 610 IN 145/19.

 

"Ansprüche gibt es vielfältig", weiß Rechtsanwältin Corinna Ruppel von der CDR Legal Rechtsanwalts GmbH in derEllmaierstraße 40 im bayerischen Rosenheim, die etliche Goldanleger vertritt © Ausriss aus cdr-legal.de/dwl-deutsche-wertlager-gmbh-dwl-gold/ Reporter Martin Lünhörster von TV Bayern Live begab sich am 9. Juli 2019 zum Firmensitz der DWL-Deutsche Werltlager GmbH in die Innenstadt von Kolbermoor und stand vor verschlossener Tür.“Ansprüche gibt es vielfältig”, weiß Rechtsanwältin Corinna Ruppel von der CDR Legal ... mehr“Ansprüche gibt es vielfältig”, weiß Rechtsanwältin Corinna Ruppel von der CDR Legal Rechtsanwalts GmbH in derEllmaierstraße 40 im bayerischen Rosenheim, die etliche Goldanleger vertritt © Ausriss aus cdr-legal.de/dwl-deutsche-wertlager-gmbh-dwl-gold/Reporter Martin Lünhörster von TV Bayern Live begab sich am 9. Juli 2019 zum Firmensitz der DWL-Deutsche Werltlager GmbH in die Innenstadt von Kolbermoor und stand vor verschlossener Tür.

 

Unter dem Titel “Glänzender Betrug in Kolbermoor” berichtete der TV-Reporter live:

Viel glänzt hier nicht mehr. Hinter diesen Fenstern findet nichts mehr statt. Die Deutsche Wertlager GmbH hat inzwischen Insolvenz angemeldet…

Der Insolvenzverwalter der Deutschen Wertlager GmbH hat einen schweren Job vor sich.

Zum Insolvenzverwalter wurde Rechtsanwalt Florian Loserth aus dem bayerischen Mühldorf (Richard-Wagner-Straße 12) bestellt.

Der schmetterte aber bislang so gut wie alle Anlegerforderungen auf Gold oder Bonusgold und auch alle Vermittlerforderungen auf Auszahlung ausstehender Provisionen ab.

Rechtsanwältin Corinna Ruppel von der Kanzlei CDR Legal Rechtsanwalts GmbH aus Rosenheim (Ellmaierstraße 40), die etliche Geschädigte vertritt, teilte dazu mit:




Noch kein Mitglied?

Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert



Noch kein Mitglied?

Artikel zum Thema
» Nächster Goldskandal: DWL Deutsche Wertlager GmbH von Erdogan Asik (ISGOLD, Goldbarters, Aunorm)
» ISGOLD Asik Clan aus Istanbul verlor die bayerische Vertriebs-Goldgrube DWL Deutsche Wertlager GmbH
» Betreibt die Goldbarters GmbH ein Schneeballsystem?
» GoldengateGoldkaufen.de: Goldhändler Jan Walter abgetaucht?
» Die Lehre aus PIM Gold – Markus Miller: “Edelmetalle verleiht man nicht!”
» Prof. Dr. Uwe Starke: Die ganze Welt dreht durch! Gold als Sicherungsanker so wertvoll wie nie zuvor
» R&R AURIMENTUM: Negativzinsen von minus 11 Prozent bei 5-Jahres-Goldsparplan
» BWF Stiftung: Hohe Haftstrafen für vier Verantwortliche
» Das Geständnis von BWF-Stifter Gerald S.: Falschgold zum Schutz vor Überfall
» Der Goldguru: Dr. Zhigang Sha und das Falschgold der BWF-Stiftung
» Anklage gegen 6 mutmaßliche Falschgold-Händler der BWF-Stiftung
» BWF-Stifter Gerald S. (55) beauftragte 3,64 t Falschgold in China
» BWF-Falschgold: KPMG AG bescheinigte Goldbestände
» BWF-Goldstiftung zahlte bis zu 23 Prozent Provision
» Vier Goldhändler der BWF-Stiftung in U-Haft
» Rechtsanwalt Dr. Thomas Schulte: “Opfer eines Identitätsdiebstahls”
» BWF-Skandal: Welche Rolle spielt Yamamoto?
» BWF-Goldstiftung: 1. Interview nach der Razzia – Falschgold?
» Der BWF-Goldkeller in Berlin
» NMH Noble Metal House GmbH: Fraßen Kosten die Gold-Darlehen auf?
» Golddarlehen-Erfinder Dr. Wolfgang Weber ging mit NMH Noble Metal House GmbH pleite
» High Yield Trading Vermittler-Luftikusse Harald Deisenberger und Dominique Haag
» Mike Koschines eigenartige Goldwelt
» So wird die Bilanz aufgehübscht
» Der EBIT-Trick in der Bilanz
» King of Gold Harald Seiz: Nepp mit Karatbars Gold, Cashgold und Karatbank Coins
» Von Mike Koschine bis Harald Seiz: Nepp mit Währungsgold in kleiner Stückelung?
» Das Ende des Komoren-Goldrausches
» Aus für die Komoren-eBANK24
» Cash Group bietet Gold zum halben Preis
» Goldkammer macht Sutor Bank skeptisch
» Wie stelle ich sicher, dass mein Gold echt ist?
» Die Gold-Gebote
» Gold ist die Versicherung in der Krise
» Gold: Warum ist das Edelmetall so mächtig?
» Gold Fakeshop mit Google Adsense und Pro Aurum Impressum: goldscheideanstalt-seit1946.de
» Feingoldversand.de: Falscher Goldhändler aus Thüringen?

Beiträge zum Thema
» Betreibt die Goldbarters GmbH ein Schneeballsystem?
» Berliner Wirtschafts- und Finanz Stiftung – BWF-Stiftung
» Nikolaos Papakostas – Yamamoto Industries Group – Yamamoto Mining
» CM Tresura / Yamamoto Holding AG
» CM Tresura AG – Transliq AG
» RBB-Abendschau über die Razzia
» Fake-Shops im Goldhandel
» Wolfgang Weber und Georg Valentin Neuf
» Romania Consult GmbH
» Der “krumme” Wolfgang Streibl und Fake Solatera
» Smart Fund AG
» GMI – das Gold-Network – Harald Seiz
» Mike Koschine – KB Edelmetall GmbH, Emmenbrücke
» Leonor Swiss AG – Leonor Swiss GmbH – Leonor Swiss Golddepot
» TERRA AURUM HOLDING AG – 3.000% Rendite?
» Sutor Bank – Max Heinr. Sutor oHG – Gold- und Edelmetallsparen
» Information über KB-Edelmetalle AG
» KB Unternehmensgruppe, München
» eBank24 Corporation – Cash Group AG
» Pro Ventus GmbH – Silberprofis – (He)
» Der Goldguru: Dr. Zhigang Sha und das Falschgold der BWF-Stiftung
» BWF-Skandal: Welche Rolle spielt Yamamoto?
» Pro Ventus GmbH verspricht Silber-Rückkauf durch Schweizer Firma
» Die schmutzigen Gold- und Immobiliendeals des Sven Donhuysen
» Rückführung des Bundesbank-Goldes nach Frankfurt gibt Rätsel auf
» Direct Invest AG: Nach Kohlepleite nun Goldbetrug mit falscher Ghana-Prinzessin?
» Aufstieg und Fall des Goldhändlers Hubert Spreu
» NMH Noble Metal House GmbH: Fraßen Kosten die Gold-Darlehen auf?
» Die Krimm’schen Spar-Märchen: Lyoness & 1A Innovativ GmbH
» PIM Gold gibt Entwarnung

Bleiben Sie informiert…
…jetzt registrieren!

Mit unserer Mitgliedschaft können Sie durch exklusive Informationen und die damit einhergehende Betrugsprävention bares Geld sparen.

Registrieren

Sie haben Einwände …
gegen Inhalte oder Aussagen eines Artikels ... ?

Sparen Sie sich Rechtsanwaltskosten und treten in Direktkontakt zu uns!

Direktkontakt

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie USB, CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © SECRETUM MEDIA LLC.

Fehler / Problem mit Artikel melden Artikel teilen Drucken

Bleiben Sie informiert…
…jetzt registrieren!

Mit unserer Mitgliedschaft können Sie durch exklusive Informationen und die damit einhergehende Betrugsprävention bares Geld sparen.

Registrieren

Schlagwörter:
Kategorien:

Kategorien zum Thema

Stichwörter zum Thema

Hauptkategorien

Allgemeines

Zu den Artikeln

Private - Zugang

Zu den Artikeln

Kapitalanlagen

Zu den Artikeln

Immobilien

Zu den Artikeln

Sonstiges

Zu den Artikeln