Schieflagen Bergfuerst.com19. Juli 2022 | 13:32 | Lesedauer ca. 4 min | Autor: GoMoPa-Redakteur Peter Stracke

Schieflagen: Bergfuerst.com  Belavista 71 Mallorca, Exporo.de Schanzenviertel Hamburg


Die Schieflagen bei Immobilienfinanzierungen auch auf altbekannten Crowdinvesting-Plattformen reißen nicht ab.

Ob die Berliner Bergfuerst.com, die Hamburger Exporo.de oder die Wiener dagobertinves.de. Alle Crowdinvesting-Plattformen haben mit ausstehenden Rückzahlungen zu kämpfen.

Bei Bergfuerst.com stehen aktuell 3 Projekte im Feuer. Beim deutschen Marktführer Exporo.de aus Hamburg warten manche Anleger bereits seit einem Jahr oder länger auf ihr Geld. Aktuell hakt es bei fast zwölf Prozent der Finanzierungen. Bei 3,6 Prozent wurde sogar ein Insolvenzverfahren eingeleitet. Auch beim österreichischen Konkurrenten Dagobertinvest.de aus Wien läuft es bei einigen Projekten alles andere als rund, wie GoMoPa berichtete. Bei der Dagobertinvest AG verspäten sich 36 Prozent Rückzahlungen oder sind „unsicher“.

Dr. Guido Sandler (58) aus Berlin Lichterfelde, Vorstand und stiller Gesellschafter der Bergfürst AG aus Berlin Mitte © Pressefoto Bergfürst AG

Dr. Guido Sandler (58, Foto) aus Berlin Lichterfelde, Vorstand und stiller Gesellschafter der Bergfürst AG aus Berlin Mitte, warb bei einem Luxusobjekt auf Mallorca sogar mit einer Grundbuchabsicherung. Doch die war und ist nachrangig, kommt erst nach einem Bankdarlehen. Sehr zum Leidwesen von 3.000 Anlegern, die seit einem Vierteljahr auf ihr Geld warten.

Visualisierter Blick von der Calle Bellavista 71, 07183 Costa de la Calma, Mallorca, Spanien, dem Firmensitz der Emittentin DREAMS Belle Vue SLU von Bauingenieur Dr. Peter Dreher aus München © Ausriss Bergfuerst.com/Immobilien/Bellavista

 

Im Newsletter vom Mai 2019 warnte GoMoPa vor dem 1,7-Millionen-Euro-Crowdinvesting (ab 10 Euro) der Berliner Plattform Bergfuerst.com für den Kauf eines Berghang-Grundstücks auf Mallorca mit Blick auf die Küste von Andtrax. Projektname Belavista 71 Mallorca.

Auf dem Grundstück wollte der Nutznießer der Schwarmfinanzierung, Bauingenieur Dr. Peter Dreher aus München, eine 707 Quadratmeter große Villa errichten.

GoMoPa schrieb damals: „Dessen Vorstellung vom späteren Verkaufspreis der Villa mit 6,8 Millionen Euro (rund 9.200 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche) erscheint zudem sehr utopisch.“

Nun ist das Kind in den Brunnen gefallen. Statt „zurückgezahlt“ schreibt der Verantwortliche für die Vermittler-Plattform, Dr. Guido Sandler, lapidar auf seiner Plattform: „Laufzeit beendet“.




Noch kein Mitglied?

Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert



Noch kein Mitglied?

Artikel zum Thema

» BERGFUERST.com Hamburg – Frahmredder: Baukostenexplosion trotz Baukostengarantie

» Exporo.de / Propvest.de: Entlassungen nach Projekt-Schwierigkeiten

» dagobertinvest AG: Aktienverkauf trotz Beschwerden über dagobertinvest.de

» DIE REALITÄT Wohnhausanlage Saalfelden: dagobertinvest.at verstösst gegen eigenes Dagobertprinzip
» Interessenkonflikt Crowd Finnest.com Schellenberg 2: Sascha Schellenberg verschweigt Schwarzes Schaf
» Crowd-Pleitewelle auf Kapilendo.de: Nach macandoo GmbH und fairbuy24 GmbH nun tectomove GmbH
» Die Liste der Crowd-Abstürze auf Companisto, Finnest, Kapilendo und Katrim wird immer länger
» SCHLOSS BURGER GmbH 2,5 Mio. Kapilendo-Crowdinvesting: Hat sich Franchise-King Alexander Kolobov verhoben?
» Nach Zinsland.de nun Bergfuerst.de: Erster Emittent eines Immobilien Crowdfundings pleite
» Immer wieder Ärger mit Immobilienprojektentwickler GPV und Boss Martin Procher

» ALPIN Steucap: Bergfürst Crowdfunding für überteuerte Wohnungen im Aartal?
» Zinsland.de Ausfälle Immobilien: Warum fällt Betreiberin Civum GmbH auf windige Bauträger herein?
» Quartier-Hans-Sachs.de: Rido-Immobilien.de schwenkt von Skandal-Irisgerd zu Skandal-Derivest-Nordcap
» Wohnen am Mühlbach Bad Abbach: Markus Fürst + Gerhard Schaller können CapStar One nicht zurückzahlen
» Zinsland.de: Pleite-Eklat des Münchner Baulöwen Heinz Michael Groh

» Baupfusch-Anzeige gegen Gekko Real Estate GmbH – Ioannis Moraitis
» Schlossterrassen am Tierpark Berlin: Unnötiges Crowdfunding?
» Bonafide Immobilien: Stefan Schepers in der Eifel vor die Tür gesetzt, in Berlin auf Klappertour

Bleiben Sie informiert…
…jetzt registrieren!

Mit unserer Mitgliedschaft können Sie durch exklusive Informationen und die damit einhergehende Betrugsprävention bares Geld sparen.

Registrieren

Sie haben Einwände …
gegen Inhalte oder Aussagen eines Artikels ... ?

Sparen Sie sich Rechtsanwaltskosten und treten in Direktkontakt zu uns!

Direktkontakt

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie USB, CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © SECRETUM MEDIA LLC.

Fehler / Problem mit Artikel melden Artikel teilen Drucken

Bleiben Sie informiert…
…jetzt registrieren!

Mit unserer Mitgliedschaft können Sie durch exklusive Informationen und die damit einhergehende Betrugsprävention bares Geld sparen.

Registrieren

Schlagwörter:
Kategorien:

Kategorien zum Thema

GoMoPa-Newsletter

Zu den Artikeln

Immobilie - Deutschland

Zu den Artikeln

Hauptkategorien

Allgemeines

Zu den Artikeln

Betrug

Zu den Artikeln

Kapitalanlagen

Zu den Artikeln

Edelmetalle

Zu den Artikeln

Kontakte und Verbindungen

Zu den Artikeln

Sonstiges

Zu den Artikeln