SIGNA Holding GmbH27. November 2023 | 10:48 | Lesedauer ca. 8 min | Autor: GoMoPa

SIGNA Holding GmbH – Rene Benko ist ein Erdbeben auch für Raiffeisen.at, Helaba, Julius Bär


M uss Raiffeisen.at wegen der Signa-Kredite vom Staat gerettet werden? Der Vorstand der Raiffeisen L ... mehrM uss Raiffeisen.at wegen der Signa-Kredite vom Staat gerettet werden? Der Vorstand der Raiffeisen Landesbank Niederösterreich-Wien AG von links nach rechts: Roland Mechtler (Vorstand Effizienz, Technology, Treasury, Nachhaltigkeit), Martin Hauer (Vorstand Privatkunden & KMU), Michael Höllerer (Generaldirektor), Claudia Süssenbacher (Vorstand Risikomanagement, Sanierung, Compliance, Recht) und Reinhard Karl (Vize-Generaldirektor und Vorstand Kommerzkunden) © Pressefoto Raiffeisen NÖ-Wien / Eva Kelety

Muss das Raiffeisen-Geldhaus am Wiener Donaukanal Raiffeisen.at wegen der Signa-Kredite vom Staat gerettet werden?

 

„Die Internetseite der Signa Holding GmbH aus Innsbruck in Österreich ist nicht mehr online. Da weiß man, doch was am Montag los ist“, schrieb ein Insider am vergangenen Samstag (25. November 2023) an GoMoPa.io.

Quasi leer! Das ist seit Samstag, dem 25. November 2023, online übrig geblieben von Signa – ein Sinnbild für die aktuelle Situation © Aktueller Ausriss von Signa.atQuasi leer! Das ist seit Samstag, dem 25. November 2023, online übrig geblieben von Signa – ein S ... mehrQuasi leer! Das ist seit Samstag, dem 25. November 2023, online übrig geblieben von Signa – ein Sinnbild für die aktuelle Situation © Aktueller Ausriss von Signa.at

Innerhalb einer Woche wollte der Tiroler Signa-Eigentümer René Benko (46) zusammen mit dem deutschen Restrukturierer Arndt Geiwitz (54) aus Neu-Ulm in Bayern und mit Hilfe von Vertretern der Investmentbank Rothschild & Co. sowie der Kanzlei White & Case von potenziellen Geldgebern 600 Millionen Euro frisches Geld auftreiben, um laufende Verpflichtungen abzudecken. Bis Ende des ersten Halbjahres 2024 muss Signa 1,5 Milliarden Euro an Anleihenschulden zurückzahlen. Doch der Geldbeschaffungs-Versuch ging offensichtlich schief.




Noch kein Mitglied?

Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert



Noch kein Mitglied?

Artikel zum Thema 

» René Benko (SIGNA Holding GmbH) – Insider: „700 Millionen Euro Anleihen unbesichert nix wert“

» Signa Holding GmbH Rene Benko: Gleich 2 Bestechungs-Skandale auf einen Schlag

» Raubritter René Benko: Der Beweis

» Rene Benko: Erst vierfache Miete von Karstadt kassieren, dann Rettungsschirm

» SIGNA: Unseriöse Immobilienaufwertungen des Kaufhauskönigs Rene Benko

» Rene Benko (Karstadt, KaDeWe Berlin, Goldenes Quartier Wien) und die Nähe zur Korruption

Youtube:

https://www.youtube.com/watch?v=ZcQFcBIGKLA

Zusammenfassung: Ein Insider berichtete GoMoPa.io: „Benko ist ein Erdbeben. Die Probleme werden jetzt schnell größer für die Branche.“ Banken müssen gerettet werden. „Insgesamt fallen alle Gewerbe-Immobilien um weitere 25 Prozent wie ein Stein.“

Bleiben Sie informiert…
…jetzt registrieren!

Mit unserer Mitgliedschaft können Sie durch exklusive Informationen und die damit einhergehende Betrugsprävention bares Geld sparen.

Registrieren

Sie haben Einwände …
gegen Inhalte oder Aussagen eines Artikels ... ?

Sparen Sie sich Rechtsanwaltskosten und treten in Direktkontakt zu uns!

Direktkontakt

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie USB, CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © SECRETUM MEDIA LLC.

Fehler / Problem mit Artikel melden Artikel teilen Drucken

Bleiben Sie informiert…
…jetzt registrieren!

Mit unserer Mitgliedschaft können Sie durch exklusive Informationen und die damit einhergehende Betrugsprävention bares Geld sparen.

Registrieren

Schlagwörter:
Kategorien:

Kategorien zum Thema

 Kapital & Kreditangebote

Zu den Artikeln

Allgemeines

Zu den Artikeln

Hauptkategorien

Betrug

Zu den Artikeln

Edelmetalle

Zu den Artikeln

Multi Level Marketing & Network

Zu den Artikeln

Technische Hilfe und Support

Zu den Artikeln