Accontis GmbH19. März 2020 | 18:33 | Lesedauer ca. 4 min | Autor: GoMoPa-Redakteur SS

Lange Vermögensberatung und Accontis GmbH: Rückabwicklung wegen dummer Vertriebsfehler


Zwei Mal Hannover Leasing Fonds (Immobilie + Lebensversicherun). Zwei Mal Rückabwicklung durch Vertriebe wegen vermeidbarer Fehler.

 

Der Vertrieb Lange Vermögensberatung GmbH aus München (Tsingtauer Straße 105) stolperte über die eigene Telefonistin. Und die Fondsinitiatorin Hannover Leasing Investment GmbH (eine Tochter des luxemburgischen börsennotierten Immobilien-Investmanagers CORESTATE Capital Holding S.A.) aus Pullach stellte sich mit der hauseigenen Vertriebsgesellschaft Accontis GmbH Finanzanlagen und Beteiligungen aus dem Tower 185 in Frankfurt am Main (Friedrich-Ebert-Anlage 35-37) selbst ein Bein.

Die Lange-Telefonistin hatte die Prospektrisiken des Hannover Leasing Fonds Nummer 165 klein geredet. Und Accontis (inzwischen unterm Haftungsdach von Exporo.de aus Hamburg) vergaß beim Vertrieb des Fonds Hannover Leasing 182 Life Invest Deutschland II zu erwähnen, dass Ausschüttungen zurückgefordert werden können.

Bei beiden Fehlern verurteilte das Oberlandesgericht München Vermögensberater Lange und das Oberlandesgericht Frankfurt den Vertrieb Accontis jeweils in zweiter Instanz rechtskräftig zu Schadensersatz und Rückabwicklung an die klagenden Anleger.

Rechtsanwalt Alexander Weigert von der Anwaltskanzlei Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann aus Esslingen am Neckar bei Stuttgart, der beide Urteile erstritten hat, hält beide Urteile für richtungsweisend. Weil das nicht nur seine Mandanten mit Lange und Accontis so erlebt haben.

Fall 1: Michael Lange und der Fluch der Telefonistin

 

Da hat der alte Fonds- und Vertriebshaudegen Michael Lange (74) aus München sein Call Center ganz offensichtlich nicht im Griff gehabt.

Klar konnte niemand vom Vertrieb wirklich erahnen, dass das seinerzeit gerade erst fertiggestellte “Apollo Businness Center” in Bratislava in Tschechien im Herbst 2015 nicht mal 10 Jahre nach Auflage des Hannover Leasing Fonds Wachstumswerte Neues Europa 2 Apollo Business Center Bratislava, der das 2005 fertig gestellte Gebäude kaufte, derart schwerwiegenden Baumängel hatte, dass das Fondsobjekt schließlich nach behördlicher Anordnung aufgrund von Einsturzgefahr nicht weiter genutzt werden konnte. Die Mieter mussten ausziehen. Ein solches Szenario ist für die Anleger und die Fondsgesellschaft eine finanzielle Katastrophe.

Ein Prospektfehler lag nicht vor. Der Prospekt beinhaltete entsprechende Warnungen. Er wurde auch an den nun klagenden Anleger übergeben. Doch wenn die Vertriebstelefonistin den Anleger nach Zusendung der Unterlagen anschließend anrief und die Risiken kleinredete, konnte sich Michael Lange nicht mehr herausreden.

Er muss als geschäftsführender Gesellschafter (75 Prozent der Lange Vermögensberatung gehören ihm, 25 Prozent gehören Christa Lange) für den Fehler seiner Telefonistin haften und dem Anleger den Fondsanteil abkaufen (BGH, Az. 11 ZR 69/12).

Das OLG München kam zu dem Schluss (Urteil vom 12. Dezember 2018 (Az. 3 U 943/18):




Noch kein Mitglied?

Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert



Noch kein Mitglied?

Artikel zum Thema
» Exporo.de schluckte Zinsland.de: Ausfälle und Beschwerden häufen sich
» Waldluft Wohnen: Exporo.de-Anleger finanzierten 5.000fach verschuldete Quell Real Estate Wohnbau
» Exporo Villa Berlin Anleihe: Waghalsiges Rund-um-sorglos-Paket
» Lange Vermögensberatung GmbH muss Schiffsfonds-Beteiligungen rückabwickeln
» Schiffsfonds-Rendite: die bayerische Art zu teilen
» Schiffsfonds Lange: Fair oder fies?
» Elbtreuhand und die Elbfonds Polen
» Zinsland.de Ausfälle Immobilien: Warum fällt Betreiberin Civum GmbH auf windige Bauträger herein?
» Quartier-Hans-Sachs.de: Rido-Immobilien.de schwenkt von Skandal-Irisgerd zu Skandal-Derivest-Nordcap
» Wohnen am Mühlbach Bad Abbach: Markus Fürst + Gerhard Schaller können CapStar One nicht zurückzahlen
» Zinsland.de: Pleite-Eklat des Münchner Baulöwen Heinz Michael Groh
» Die Liste der Crowd-Abstürze auf Companisto, Finnest, Kapilendo und Katrim wird immer länger
» Baupfusch-Anzeige gegen Gekko Real Estate GmbH – Ioannis Moraitis
» Schlossterrassen am Tierpark Berlin: Unnötiges Crowdfunding?

Beiträge zum Thema
» Lange Vermögensberatung und Accontis GmbH: Rückabwicklung wegen dummer Vertriebsfehler
» Lange Vermögensberatung GmbH
» Hannover Leasing 165: Hiobsbotschaften aus Bratislava
» Hannover Leasing 165: Fondsimmobilie wird zum Sanierungsfall – Möglichkeiten der Anleger
» Hannover Leasing
» Exporo Villa Berlin Anleihe: Waghalsiges Rund-um-sorglos-Paket
» Waldluft Wohnen: Exporo.de-Anleger finanzierten 5.000fach verschuldete Quell Real Estate Wohnbau
» Zinsland, erstes Crowdinvesting in Pflegeimmobilie
» Fundraising-Projekt von Companisto steht auf der Kippe
» Immobiliencrowdfunding-Plattform zinsbaustein.de: Cube Offices 574-Nachrangdarlehen
» Crowdfunding: Informationspflichten und Verhaltenskodex
» Selfstorage: Secur Immobilien und Hans-Martin Diehl
» Envopark Dahlewitz: Partiarische Darlehen 4,4 % Jahreszins
» Neue Pflichten bei der Vermittlung von Vermögensanlagen im Rahmen des Crowdfunding

Bleiben Sie informiert…
…jetzt registrieren!

Mit unserer Mitgliedschaft können Sie durch exklusive Informationen und die damit einhergehende Betrugsprävention bares Geld sparen.

Registrieren

Sie haben Einwände …
gegen Inhalte oder Aussagen eines Artikels ... ?

Sparen Sie sich Rechtsanwaltskosten und treten in Direktkontakt zu uns!

Direktkontakt

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie USB, CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © SECRETUM MEDIA LLC.

Fehler / Problem mit Artikel melden Artikel teilen Drucken

Bleiben Sie informiert…
…jetzt registrieren!

Mit unserer Mitgliedschaft können Sie durch exklusive Informationen und die damit einhergehende Betrugsprävention bares Geld sparen.

Registrieren

Schlagwörter:
Kategorien:

Kategorien zum Thema

Fonds - Informationen

Zu den Artikeln

Stichwörter zum Thema

Hauptkategorien

Betrug

Zu den Artikeln

Kapital, Kredite und Finanzierungen

Zu den Artikeln

Multi Level Marketing & Network

Zu den Artikeln

Technische Hilfe und Support

Zu den Artikeln