ECG Noble Metals GmbH3. Mai 2016 | 8:19 | Lesedauer ca. 3 min | Autor: GoMoPa-Redakteur SS

ECG Noble Metals GmbH: Kein Gold im Goldsparplan


Die Werbevideos des angeblichen Wiener Goldhändlers Ergun S. und seiner European Capitals Group Noble Metals GmbH waren eher lustig als beruhigend. Dargestellt wurde als Hauptquartier der Firma ein grosses Wiener Gebäude, in dem zwei junge Damen Goldbarren mehr begaffen als verpacken. In einem zweiten Video entnahm ein Mitarbeiter in einem Tresorraum eine Goldschließfach-Box mit nur einer Hand (der linken), ohne dass das Gewicht die Hand nach unten drückt.

Tatsächlich waren in dem Wiener Glaspalast nur ein paar Räume angemietet. Gold gibt es keines, wie der Geschäftsführer nun einräumen musste.

400 Privatanleger fielen auf die Werbung herein und hatten der ECG Noble Metals GmbH 1,715 Millionen Euro überwiesen. In den Händen halten sie jetzt wertlose Goldzertifikate.

 

Screenshot Werbevideo ECG Noble Metals GmbH, WienScreenshot Werbevideo ECG Noble Metals GmbH, Wien

 

Mit dem Geld der Anleger sollten für die Anleger Gold und Silber erworben werden. Das sollte bei der Schweizer Firma BullionVault und bei der Wiener Firma SAFE Wertfachvermietung GmbH eingelagert werden.

Doch am 19. April 2016 stellte die ECG Nobel Metals GmbH ihren Geschäftsbetrieb ein. Zwei Tage später folgte die Insolvenzanmeldung.

Im Insolvenz-Antrag heißt es:




Noch kein Mitglied?

Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert



Noch kein Mitglied?

Pressemeldungen zum Thema
» NMH Noble Metal House GmbH: Fraßen Kosten die Gold-Darlehen auf?
» Golddarlehen-Erfinder Dr. Wolfgang Weber ging mit NMH Noble Metal House GmbH pleite
» 200 Millionen Euro Schaden: Amber Gold Bosse in Danzig vor Gericht
» Anklage gegen 6 mutmaßliche Falschgold-Händler der BWF-Stiftung
» BWF-Stifter Gerald S. (55) beauftragte 3,64 t Falschgold in China
» BWF-Falschgold: KPMG AG bescheinigte Goldbestände
» BWF-Goldstiftung zahlte bis zu 23 Prozent Provision
» Vier Goldhändler der BWF-Stiftung in U-Haft
» Rechtsanwalt Dr. Thomas Schulte: “Opfer eines Identitätsdiebstahls”
» BWF-Skandal: Welche Rolle spielt Yamamoto?
» BWF-Goldstiftung: 1. Interview nach der Razzia – Falschgold?
» Der BWF-Goldkeller in Berlin
» Schweiz hebt anonyme Gold- und Silberlagerung in Zolllagern auf
» So wird die Bilanz aufgehübscht
» Der EBIT-Trick in der Bilanz

Beiträge zum Thema
» Vermögensverwaltung Amber Gold – Marcin Plichta
» Nikolaos Papakostas – Yamamoto Industries Group – Yamamoto Mining
» CM Tresura / Yamamoto Holding AG
» CM Tresura AG – Transliq AG
» Berliner Wirtschafts- und Finanz Stiftung – BWF-Stiftung
» RBB-Abendschau über die Razzia

Bleiben Sie informiert…
…jetzt registrieren!

Mit unserer Mitgliedschaft können Sie durch exklusive Informationen und die damit einhergehende Betrugsprävention bares Geld sparen.

Registrieren

Sie haben Einwände …
gegen Inhalte oder Aussagen eines Artikels ... ?

Sparen Sie sich Rechtsanwaltskosten und treten in Direktkontakt zu uns!

Direktkontakt

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie USB, CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © SECRETUM MEDIA LLC.

Fehler / Problem mit Artikel melden Artikel teilen Drucken

Bleiben Sie informiert…
…jetzt registrieren!

Mit unserer Mitgliedschaft können Sie durch exklusive Informationen und die damit einhergehende Betrugsprävention bares Geld sparen.

Registrieren

Schlagwörter:
Kategorien:

Kategorien zum Thema

Stichwörter zum Thema

Hauptkategorien

Betrug

Zu den Artikeln

Private - Zugang

Zu den Artikeln

Edelmetalle

Zu den Artikeln

Kontakte und Verbindungen

Zu den Artikeln

Multi Level Marketing & Network

Zu den Artikeln