Solvium Opportunitäten11. Juli 2022 | 20:43 | Lesedauer ca. 5 min | Autor: GoMoPa-Redakteur Peter Stracke

Solvium Logistik Opportunitäten Nr. 4: Überschuldung oft höher als erwartet


Die Solvium Opportunitäten verheißen: Der Containerverkauf + stille Reserven würden die Schulden wettmachen. Mehrheitlich klappte das aber in der Vergangenheit nicht, wie eine Analyse von Finanztest ergab.

Die Solvium-Gruppe aus Hamburg (im Foto die Vorstände von links Andre Wreth, Olaf Will, Marc Schumann und Christian Petersen) wirbt mit „100 Prozent Erfüllungs­quote“ aller Angebote an Anlegende. Solvium-Presse­vertreter Jürgen Braatz betonte in seiner Antwort auf eine Finanztest-Anfrage an die Solvium-Gruppe: „In allen Produkten sind zahlreiche bewährte Risikopuffer berück­sichtigt.“

Die Solvium-Vorstände: Andre Wreth, Olaf Will, Marc Schumann und Christian Petersen © Pressefoto Solvium Holding AG, Hamburg

 

Solvium Opportunitäten bewährte Risikopuffer?

 

Früher kauften Anleger bei Solvium direkt Container oder Fondsbeteiligungen. Wurden also zu Miteigentümern. Seit 2018 leihen die Anleger den neugegründeten Tochterfirmen nur noch Geld in Form von hochriskanten Namensschuldverschreibungen (völlig unbesicherte qualifizierte Nachrangdarlehen).

Wie auch bei der neuen Vermögenanlage Solvium Logistik Oppurtinitäten Nr. 4 GmbH, bei der Anleger der Gesellschaft mindestens 10.000 Euro für 3 Jahre zur Verfügung stellen sollen. Dafür winken 4,4 Prozent Zinsen pro Jahr. Insgesamt will Solvium bis Jahresende 50 Millionen Euro einsammeln.

Jürgen Kestler, Geschäftsführer der Solvium Capital Vertriebs GmbH © Pressefoto Solvium Holding AG, Hamburg

„Nach nur vier Monaten Vertrieb können wir davon ausgehen, dass wir die angepeilten 50 Millionen Euro Gesamtvolumen der Vermögensanlage in 12 Monaten auch tatsächlich erreichen können. Gerade durch die verschiedenen Störungen der weltweiten Logistikmärkte erkennen immer mehr Anleger:innen, wie unverzichtbar Container und Wechselkoffer für die Wirtschaft sind“, so Jürgen Kestler (Foto), Geschäftsführer der Solvium Capital Vertriebs GmbH in er Solvium-Presseerklärung am 14. Juni 2022.

Aber selbst bei diesen Nachrangdarlehen wurde das Risiko noch einmal gesteigert:

 

Für den Prospekt des ersten Nach­rangdarlehens Solvium Logistik Opportunitäten GmbH & Co. KG  stand die in der Gruppe bedeutendere Solvium Capital GmbH als persönlich haftende Gesellschafterin ein, die im März 2022 mit der obersten Solvium-Gesellschaft Solvium Holding AG verschmolzen ist.

Beim neuen Angebot haftet nur noch die frisch gegründete Anlagesellschaft Solvium Nr. 4.

Und noch mal: „Bewährte Risikopuffer?“ Etwa wie bei ConRendit?

Hier wird wohl übersehen, dass es eine deutliche Nähe zum Kapitalvernichter ConRendit gibt. Zur Solvium-Gruppe gehören auch Anlagegesell­schaften der Marke Conrendit, bei denen Anleger oft hohe Verluste erlitten.




Noch kein Mitglied?

Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert



Noch kein Mitglied?

Artikel zum Thema

» Container-Experiment: Solvium Capital will über GENTWO AG mit defizitärem Portfolio in die Schweiz

» Solvium Capital GmbH Logistik Opportunitäten Nr. 1: Wirtschaftsprüfer warnen

» Fonds Finanz: Deutschlands größte Schrottsammlung?

» ConRendit Holding AG: Anleger müssen Verzicht üben

» Solvium Containerinvestments und die erfundene Sicherheitsgarantie

» Containerkaufverträge: So führt Solvium Capital GmbH die Anleger aufs Glatteis

» Solvium Capital GmbH: Qualitätssiegel Trusted Asset oder eher Anti-Trusted?

» Solvium Container Select Plus: Elegantes Entledigen von Spezial-Containern an Anleger?

» Edmund Pelikan: Die illustre Trusted Asset Society der klammen Stiftung Finanzbildung

» Solvium Capital GmbH: Qualitätssiegel Trusted Asset oder eher Anti-Trusted?

» Allianz-Phantomversicherung: Solvium gibt vor OLG Hamm auf

» Solvium Container Select Plus: Elegantes Entledigen von Spezial-Containern an Anleger?

» DeepSea Oil Explorer: Unseriöses Geschäftsgebaren der Integritas Treuhand mit Andreas Wohlers?

» impletio consulting, Targetum Treuhand und NovaCelo: Andreas Wohlers und seine gierige Clique

» Solvium Capital GmbH: Andreas Wohlers – vom Berufsganoven anscheinend nicht weit entfernt

» DIE ZEIT schweigt – wenn man sie beim Lügen ertappt

» Die Zeitzeugen der ZEIT

» Blamiert sich die Süddeutsche Zeitung mit manipulierten Daten?

» Tagesschau über GoMoPa: GEZ-Gebühren müssen Schmutzkampagne finanzieren

» NDR/ZAPP: Wie Journalisten manipulieren statt berichten

» Lügenbarone als Zeugen der ZEIT

» Der Qualitätsjournalismus der Süddeutschen Zeitung

» HAZ Kampagnen-Journalismus

Bleiben Sie informiert…
…jetzt registrieren!

Mit unserer Mitgliedschaft können Sie durch exklusive Informationen und die damit einhergehende Betrugsprävention bares Geld sparen.

Registrieren

Sie haben Einwände …
gegen Inhalte oder Aussagen eines Artikels ... ?

Sparen Sie sich Rechtsanwaltskosten und treten in Direktkontakt zu uns!

Direktkontakt

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie USB, CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © SECRETUM MEDIA LLC.

Fehler / Problem mit Artikel melden Artikel teilen Drucken

Bleiben Sie informiert…
…jetzt registrieren!

Mit unserer Mitgliedschaft können Sie durch exklusive Informationen und die damit einhergehende Betrugsprävention bares Geld sparen.

Registrieren

Schlagwörter:
Kategorien:

Kategorien zum Thema

Hauptkategorien

Kapitalanlagen

Zu den Artikeln

Immobilien

Zu den Artikeln

Edelmetalle

Zu den Artikeln

Kontakte und Verbindungen

Zu den Artikeln