Seriko Gruppe AG4. Juli 2023 | 18:09 | Lesedauer ca. 5 min | Autor: GoMoPa

Seriko Gruppe AG, Ismar Memic: Droht neuer Konkurs?


Seriko Gruppe AG zum Zweiten.

Vor zweieinhalb Jahren legte der bosnisch-herzegowinische Unternehmer Ismar Memic aus Unterentfelden in der Schweiz mit der Seriko AG, einer Möchtegern-Generika-Produzentin, einen Konkurs hin, der nicht mal die Gerichtskosten deckte. Nur einen Monat später im Februar 2020 begann Memic mit der Nachfolgefirma Seriko Gruppe AG, dasselbe Rad noch einmal zu drehen. Neue Investorenrunden mit den alten Versprechungen.

Die Firmen fielen uns bei der Recherche zu unserer neuen Serie über Schweizer AGs auf, in der wir uns um möglichen Betrug durch Partizipationsscheine und durch andere Penny Stock-Geschäfte kümmern.

Keine Stellungnahme von Ismar Memic, obwohl er auf XING.com als besonderes Interesse Marketing angibt.

Wir sandten Ismar Memic am 23. Juni 2023 eine Presseanfrage, die er sehr schnell beantwortete.

Nur vier Stunden nach der Anfrage sandte uns Ismar Memic folgende Antwort, die offenbar auf schlechter Recherche beruht:

„Ich habe Ihr Unternehmen überprüft und bin nach gerade einmal 1 Minute googlen auf sehr negative Schlagzeilen bezüglich Ihres Unternehmens und der fragwürdigen Vorgänge der Abläufe Ihrer Geschäfte gestossen:

Ihr Sitz befindet sich in den USA, New York. Dass Sie juristisch nicht anfechtbar sind für jegliche Falschinformationen oder Erpressung ist ziemlich einleuchtend.

Entsprechend stufe ich Ihr Unternehmen als nicht vertrauenswürdig ein, somit werde ich keine Stellung zu Ihren Fragen nehmen.“




Noch kein Mitglied?

Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert



Noch kein Mitglied?

Artikel zum Thema

» Totalverlustrisiko?! Osiris Global Holding AG – Michael Bigl, Dennis Stirnimann, Lothar Wissel, Bernd Griasch

» 4b Capital AG, Innoterra Platforms Holding AG, Oliver Betschart – Betrug durch Partizipationsscheine?

» Procimmo Invest AG, Procimmo Group AG: dubiose Schwestern-Fusion

» Catastrophique: Red Eye Construction SA, Zana SA, Nathan Zana

» Incito Holding AG, Prorsum AG, Otto von Troschke – Betrug durch Partizipationsschein-Verkauf?

» Höchst dubios – Amitron AG, Baar

» Ein Scherz!? Der Revisionsbericht der Amitron AG aus Baar?

» Sabrina Westphälinger – Betrug durch Verkauf von Partizipationsscheinen?

» Jeremy Piers Henderson-Ross – Global Blue Group AG – Partizipationsscheine als Betrugsmodell?

» Wertlose AmVac-Aktien: Haft für „Wölfe von Zürich“ Christian Walliker und Artan Qelaj

» Emittent Werner Schaar (V+ Fonds): Strafverfahren gegen Investpartner AMVAC AG

Warnliste zum Thema

» AmVac AG Melinda-Kinga Karpati (CEO)

Youtube:

https://www.youtube.com/watch?v=Xk7vZtum3Og

Bleiben Sie informiert…
…jetzt registrieren!

Mit unserer Mitgliedschaft können Sie durch exklusive Informationen und die damit einhergehende Betrugsprävention bares Geld sparen.

Registrieren

Sie haben Einwände …
gegen Inhalte oder Aussagen eines Artikels ... ?

Sparen Sie sich Rechtsanwaltskosten und treten in Direktkontakt zu uns!

Direktkontakt

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie USB, CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © SECRETUM MEDIA LLC.

Fehler / Problem mit Artikel melden Artikel teilen Drucken

Bleiben Sie informiert…
…jetzt registrieren!

Mit unserer Mitgliedschaft können Sie durch exklusive Informationen und die damit einhergehende Betrugsprävention bares Geld sparen.

Registrieren

Schlagwörter:
Kategorien:

Kategorien zum Thema

Allgemeines

Zu den Artikeln

Hauptkategorien

Allgemeines

Zu den Artikeln

Kapital, Kredite und Finanzierungen

Zu den Artikeln

Edelmetalle

Zu den Artikeln

Kontakte und Verbindungen

Zu den Artikeln

Sonstiges

Zu den Artikeln