UFun16. April 2015 | 18:09 | Lesedauer ca. 3 min | Autor: GoMoPa-Redakteur JS

Vorwurf Schneeballsystem: Führung von UFun verhaftet


Die thailändische Polizei hat eine Reihe von Razzien bei den führenden Managern der UFun Store Co Ltd durchgeführt. Dabei beschlagnahmte sie Luxusautos und Rolex-Uhren. Die Firma soll ein Schneeballsystem mit der virtuellen Währung UToken betrieben und dabei viele tausend Menschen um insgesamt 290 Millionen Euro betrogen haben.

 

Bereits Ende letzter Woche hatten die thailändischen Behörden mehrere Razzien im Hauptquartier der Ufun Store Co Ltd und bei deren Führungsriege durchgeführt, mehrere Personen festgenommen und Vermögenswerte beschlagnahmt. Am Mittwoch setzten die Behörden ihre Maßnahmen fort.

General Athiwat SoonpanGeneral Athiwat Soonpan
 

Das Strafgericht in Bangkok (Thailand) erteilte Haftbefehle gegen Generalleutnant Athiwat Soonpan und seine Frau Jirapimon Soonpan, berichtet die Bangkok Post. Generalleutnant Athiwat Soonpan gehört zur Führungsspitze der UFun Store Co. Dem Unternehmen wird vorgeworfen, ein internationales Schneeballsystem betrieben zu haben.

Generalleutnant Athiwat Soonpan wurde von UFun als angesehenes Mitglied des thailändischen Militärs dargestellt, was Vertrauen schaffen sollte. Nun sucht die Polizei nach ihm. Sie geht davon aus, dass der Verdächtige bereits am vergangenen Freitag aus Thailand geflohen ist. Die Behörden werfen ihm und seiner Frau Finanzbetrug vor.

Die Firma UFun soll 14.700 Menschen in Thailand, Malaysia und Indonesien um insgesamt 10 Milliarden Baht (290 Millionen Euro) betrogen haben. GoMoPa warnte Anfang Januar vor dem mutmaßlichen Schneeballsystem mit der digitalen Währung UToken, die UFun auch nach Europa bringen wollte.




Noch kein Mitglied?

Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert



Noch kein Mitglied?

Pressemitteilungen zum Thema
» Abzocker bringen digitale Währung UToken nach Europa

Link zum Thema
» Cafe4eck – uFun Club Ponzi Pyramide mit großangelegten Razzien in Thailand zerschlagen

Bleiben Sie informiert…
…jetzt registrieren!

Mit unserer Mitgliedschaft können Sie durch exklusive Informationen und die damit einhergehende Betrugsprävention bares Geld sparen.

Registrieren

Sie haben Einwände …
gegen Inhalte oder Aussagen eines Artikels ... ?

Sparen Sie sich Rechtsanwaltskosten und treten in Direktkontakt zu uns!

Direktkontakt

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie USB, CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © SECRETUM MEDIA LLC.

Fehler / Problem mit Artikel melden Artikel teilen Drucken

Bleiben Sie informiert…
…jetzt registrieren!

Mit unserer Mitgliedschaft können Sie durch exklusive Informationen und die damit einhergehende Betrugsprävention bares Geld sparen.

Registrieren

Schlagwörter:
Kategorien:

Kategorien zum Thema

Hauptkategorien

Betrug

Zu den Artikeln

Private - Zugang

Zu den Artikeln

Kontakte und Verbindungen

Zu den Artikeln

Multi Level Marketing & Network

Zu den Artikeln

Sonstiges

Zu den Artikeln

Technische Hilfe und Support

Zu den Artikeln