SIGNA Holding GmbH28. Oktober 2023 | 16:36 | Lesedauer ca. 6 min | Autor: GoMoPa

René Benko (SIGNA Holding GmbH) – Insider: „700 Millionen Euro Anleihen unbesichert nix wert“


Baustopp am 27. Oktober 2023 bei 100 Metern des geplanten 245-Meter-Büroturms Elbtower in der Hamburger HafenCity, weil René Benko angeblich nicht zahlt © Ausschnitt aus Pressevideo vom Baustellentag am 9. Juli 2023 der SIGNA Real Estate Management Germany GmbH, BerlinBaustopp am 27. Oktober 2023 bei 100 Metern des geplanten 245-Meter-Büroturms Elbtower in der Hambu ... mehrBaustopp am 27. Oktober 2023 bei 100 Metern des geplanten 245-Meter-Büroturms Elbtower in der Hamburger HafenCity, weil René Benko angeblich nicht zahlt © Ausschnitt aus Pressevideo vom Baustellentag am 9. Juli 2023 der SIGNA Real Estate Management Germany GmbH, Berlin

Wer dem Österreicher und Karstadt-Milliardär René Benko (46) aus Lech am Arlberg mit dessen SIGNA Holding GmbH aus Innsbruck in Tirol Geld geliehen hat (zum Beispiel 700 Millionen unbesicherte Anleihen) oder in seine Aktien investiert hat (zum Beispiel in die Online-Sportshop-Betreiberin SIGNA Sports United N.V. aus dem SIGNA-Büroturm Upper West in Berlin Charlottenburg, gleich hinterm KaDeWe), hat wohl dem falschen Mann vertraut.

Rene Benko (46) aus Lech am Arlberg in Österreich © Wikimedia Stephan Pick SIGNA Holding CC-BY-SA 4.0)Rene Benko (46) aus Lech am Arlberg in Österreich © Wikimedia Stephan Pick SIGNA Holding CC-BY-SA ... mehrRene Benko (46) aus Lech am Arlberg in Österreich © Wikimedia Stephan Pick SIGNA Holding CC-BY-SA 4.0)

Ein Insider teilte GoMoPa.io mit: „700 Millionen Euro Anleihen sind unbesichert nix wert. René Benko hat an der Börse rund 3,16 Milliarden Euro verloren. Krasse Performance.“ Wie auch die Nachrichtenagentur dpa-AFX am 23. Oktober 2023 meldete.

Milliarden-Börsengang praktisch wertlos

Zur SIGNA Sports United N.V. gehören unter anderem die Händler Tennis-Point, WiggleCRC, Fahrrad.de, Bikester, Campz und Outfitter. Mit 80 Online-Shops erzielte man im Jahr 2022 einen Umsatz von über einer Milliarde Euro, aber auch hohe Millionenverluste.

2021 ging die SIGNA Sports United in New York mit einer Marktkapitalisierung von 3,1 Milliarden Euro an die Börse. 387,55 Millionen Aktien wurden für 8,60 Euro je Aktie gehandelt. Am 27. Oktober 2023 abends notierte die Aktie nur noch an der NASDAQ OTC bei einem Preis von 1,9 Cent und das Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von 7,36 Millionen Euro. 

Die SIGNA Unternehmensgruppe ist unter anderem Eigentümerin des Berliner KaDeWe, der Essener Warenhauskette GALERIA Karstadt Kaufhof GmbH, verantwortet den Hamburger Elbtower in der HafenCity und besitzt anteilig das Chrysler Building in New York Manhattan.

 

 




Noch kein Mitglied?

Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert



Noch kein Mitglied?

Artikel zum Thema

» Signa Holding GmbH Rene Benko: Gleich 2 Bestechungs-Skandale auf einen Schlag

» Raubritter René Benko: Der Beweis

» Rene Benko: Erst vierfache Miete von Karstadt kassieren, dann Rettungsschirm

» SIGNA: Unseriöse Immobilienaufwertungen des Kaufhauskönigs Rene Benko

» Rene Benko (Karstadt, KaDeWe Berlin, Goldenes Quartier Wien) und die Nähe zur Korruption

Youtube:

https://www.youtube.com/watch?v=ZcQFcBIGKLA

Zusammenfassung: Baustopp am Büroturm Hamburger Elbtower, weil René Benko (Bauherrin SIGNA) die Monatsrechnung von 25 Millionen Euro nicht gezahlt hat, 1 Milliarde Euro Immobilienabschreibung bei SIGNA Prime Select AG, Pleiten beim Sporthändler SIGNA Sports United N.V. mit Börsenverlust von über 3 Milliarden Euro. Ein Insider zu GoMoPa.io.: „700 Mio. Anleihen unbesichert nix wert.“

 

 

Bleiben Sie informiert…
…jetzt registrieren!

Mit unserer Mitgliedschaft können Sie durch exklusive Informationen und die damit einhergehende Betrugsprävention bares Geld sparen.

Registrieren

Sie haben Einwände …
gegen Inhalte oder Aussagen eines Artikels ... ?

Sparen Sie sich Rechtsanwaltskosten und treten in Direktkontakt zu uns!

Direktkontakt

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie USB, CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © SECRETUM MEDIA LLC.

Fehler / Problem mit Artikel melden Artikel teilen Drucken

Bleiben Sie informiert…
…jetzt registrieren!

Mit unserer Mitgliedschaft können Sie durch exklusive Informationen und die damit einhergehende Betrugsprävention bares Geld sparen.

Registrieren

Schlagwörter:
Kategorien:

Kategorien zum Thema

Allgemeines

Zu den Artikeln

Hauptkategorien

Erfahrung mit

Zu den Artikeln

Kapitalanlagen

Zu den Artikeln

Edelmetalle

Zu den Artikeln

Versicherungen

Zu den Artikeln