Peter Koch7. März 2024 | 10:21 | Lesedauer ca. 5 min | Autor: GoMoPa-Redakteur Peter Stracke

Peter Koch – Comet Reisen: Warum kauft der Rechtsanwalt eigene Wertpapiere nicht zum Schnäppchenpreis zurück?


Warum drehte der Schweizer Rechtsanwalt Peter Koch aus Cham einem deutschen Anleger Partizipationsscheine (Aktien ohne Stimmrechte) der Delcore AG aus Zug für 3,50€ das Stück an, und kauft sie dann nicht zu einem  Schnäppchenpreis vom gleichen Anleger zurück? Und das obwohl er wissen müsste, dass diese Wertpapiere aufgrund ihm mutmaßlich vorliegender Insider-Informationen, demnächst 10,-€ Euro pro Stück kosten sollen? Komisch!? Oder eben genau deswegen? Geschäftsgebaren um und mit Delcore AG Partizipationsscheinen, die man auch als eigenartig beschreiben könnte.

Verschweigt der Rechtsanwalt etwas? Das Bild des scheinbaren Ehrenmannes Peter Koch ist widersprüchlich. Auf der einen Seite, der biedere Geschäftsmann:

Peter Koch, Rechtsanwalt aus Cham, Comet-Reisen
Peter Koch, Rechtsanwalt aus Cham, Comet-Reisen

Comet Reisen Peter Koch – „Schweizer Perfektion“

Seine Firma Comet Reisen Peter Koch aus Zürich hat sich in 46 Jahren mit Individualreisen von Mexiko bis Feuerland einen guten Ruf aufgebaut. Die Schweizer Kundin Monika aus Dübendorf bescheinigte dem Unternehmen auf Cometreisen.ch: „Comet Reisen ist Schweizer Perfektion.“ Gratulation!

Auf der anderen Seite Verkäufer umstrittener  Partizipationsscheine der Delcore AG, die in Sierra Leone, bisher anscheinend wenig erfolgreich, nach Gold sucht. Positive und attestierte Bodenproben sollen vorliegen, inwieweit diese belastbar sind – unbekannt. Aber: Unter zur Hilfenahme eines bestehenden Firmennetzwerk könnte Delcore sogar Goldautomaten (Abverkaufsstellen) über eine Value for Future AG, Zug, nutzen. Hätte also damit einen Vertrieb für selbst produziertes Gold und somit eine optimale Wertschöpfungskette. Alles in allem scheint es sich um eine nachvollziehbare Firmenstrategie zu handeln.

Rechtsanwalt Peter Koch war seit dem Gründungsjahr 2021 bis September 2023 Verwaltungsrat eben dieser Delcore AG und seit dem Gründungsjahr 2022 bis September 2023 Verwaltungsrat der Value for Future AG. Im Zoom-Meeting in der vorletzten Woche mit Verwaltungsratspräsident Dr. Arnd Heymann bezeichneter der Delcore-Boss Peter Koch noch immer zur “Delcore Familie” gehörend. Das ist schön und Familienmitglieder müssten doch wissen, was mit eben dieser Familie los ist! Oder nicht?

Zurück zum Thema. Der Eingangs erwähnte deutsche Anleger versteht aus den o.a. Gründen nicht, warum Peter Koch auf den Ankauf, der von ihm veräußerten Partizipationsscheine zum ehemaligen Kaufpreis von 3,50 Euro verzichtet, wobei der jetzige Abverkaufspreis laut des o.a. Anleger Zoom-Call – für rund das Dreifache angeboten werden? Irgendwie komisch! Weiß Peter Koch etwas über die Werthaltigkeit, was die Öffentlichkeit nicht weiß? Hält es ihn deshalb zurück, diese einmalige Chance der Kapital-Verdreifachung zu nutzen? Oder hat Herr Koch tatsächlich keine Zwanzigtausend Euro? Bedenklich wäre Beides.

GOMOPA gab Rechtsanwalt Peter Koch Gelegenheit zur Stellungnahme und sandte ihm am 1. März 2024 folgenden, höchstinteressanten Fragenkatalog zu:

Werden Sie Insider




Noch kein Mitglied?

Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert



Noch kein Mitglied?

Zusammenfassung:

Der Schweizer Rechtsanwalt Peter Koch aus Cham möchte die Partizipationsscheine der Afrika-Goldsuch-Firma Delcore AG aus Zug nicht mal zum alten Schnäppchenpreis von 3,50 Euro kaufen, die er einem deutschen Anleger vermittelte, obwohl sie doch laut letztem Anleger-Call nun zum dreifachen Preis angeboten werden sollen. Was verschweigt Peter Koch? GoMoPa.io hakte nach.

Artikel zum Thema:

» Goldtümpel oder Sumpflöcher in Sierra Leone?

» Cash Group bietet Gold zum halben Preis

» Afrika Gold AG: Aktienhandel nur im High Risk Market der Börse Hamburg

» Das goldlose Gold Bonus Karussell der Henning Gold Mines Inc.

» Die schmutzigen Gold- und Immobiliendeals des Sven Donhuysen

» Canada Gold Trust: Handelsverbot der Henning Gold Mines Inc. Aktien

» Wie stelle ich sicher, dass mein Gold echt ist?

» Die Gold-Gebote

GoMoPa.io-Warnliste:

» Cash Group AG Arthur Hartl

» eBank24 Corporation

Youtube:

https://www.youtube.com/watch?v=BEPD-PKjfNE

Bleiben Sie informiert…
…jetzt registrieren!

Mit unserer Mitgliedschaft können Sie durch exklusive Informationen und die damit einhergehende Betrugsprävention bares Geld sparen.

Registrieren

Sie haben Einwände …
gegen Inhalte oder Aussagen eines Artikels ... ?

Sparen Sie sich Rechtsanwaltskosten und treten in Direktkontakt zu uns!

Direktkontakt

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie USB, CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © SECRETUM MEDIA LLC.

Fehler / Problem mit Artikel melden Artikel teilen Drucken

Bleiben Sie informiert…
…jetzt registrieren!

Mit unserer Mitgliedschaft können Sie durch exklusive Informationen und die damit einhergehende Betrugsprävention bares Geld sparen.

Registrieren

Schlagwörter:
Kategorien:

Kategorien zum Thema

Keine vorhanden

Hauptkategorien

Allgemeines

Zu den Artikeln

Versicherungen

Zu den Artikeln

Technische Hilfe und Support

Zu den Artikeln