Letzten Sommer ging es beim Führungstreffen der Schweizer Networking-Einkaufsrabatt-Gemeinschaft weeNexx (früherer Markenname FlexCom) in Singapur bis morgens um 3 Uhr hitzig zu, erinnert sich ein wee Insider.

 

Der wee Kenner meinte vor wenigen Tagen am GoMoPa-Telefon über die Berichterstattung von GoMoPa:

Bislang haben Sie ja nur an der Oberfläche gekratzt.

Dann klärte er auf:

Ein Streit, der schon seit fünf Jahren schwelt, spaltet demnach die wee Führungskräfte seit Singapur in zwei Lager.

Auf der einen Seite steht COOINX und der Verkauf von Lizenzen und weeICOToken für einen geplanten virtuellen Börsengang einer frischen Schweizer weeNexx AG.

 

 

Wollen das schnelle Geld mit Lizenzen: COOINX-, FlexCom- und MPM Group AG-Troika v.l.n.r.: Peter Grünewald (52, IT-Profi) aus Waldenburg, Mirko Scheffler (48) aus Leipzig und Ex-Immobilienunternehmer Michael Scheibe (56) aus der Schweiz © Pressefoto obs/FlexCom International AGWollen das schnelle Geld mit Lizenzen: COOINX-, FlexCom- und MPM Group AG-Troika v.l.n.r.: Peter Gr ... mehrWollen das schnelle Geld mit Lizenzen: COOINX-, FlexCom- und MPM Group AG-Troika v.l.n.r.: Peter Grünewald (52, IT-Profi) aus Waldenburg, Mirko Scheffler (48) aus Leipzig und Ex-Immobilienunternehmer Michael Scheibe (56) aus der Schweiz © Pressefoto obs/FlexCom International AG

 

 

Auf der anderen Seite steht der Aufbau eines kostenlosen Händler-Marktplatzes mit Provisionen aus echtem Umsatz.

Auf der COOINX-Seite stehen der Gründer und Mehrheitsgsellschafter Cengiz Ehliz (48) aus dem bayerischen Starnberg und seine 8 Strukturpyramidenbosse für Deutschland, Frankreich und Slowenien.

Zu diesem Lager gehören die Luxemburger Vertriebsunternehmen COINX S.A., FlexCom International AG und MPM (Mobile Payment Markets) Group AG mit verantwortlichen Namen wie Peter Grünewald (52, IT-Profi) aus Waldenburg, Mirko Scheffler (48) aus Leipzig, der Schweizer Ex-Immobilienunternehmer Michael Scheibe (56) oder Martin Breimann (52) aus Offenbach am Main.