Kay Rieck28. Februar 2019 | 6:48 | Lesedauer ca. 4 min | Autor: GoMoPa-Redakteur GS

Kay Rieck ECI und DOG SA: Zwangsumwandlung von Namensschuldverschreibungen in Aktien unwirksam


Die deutschen Zwangsaktionäre der Deutschen Oel & Gas S.A. (DOG SA) aus Luxemburg können aufatmen. Aus Sicht von Kay Rieck, der die Geschicke des Konzerns, von Dubai aus lenkt, war die Zwangsumwandlung ein nötiger Schritt gewesen.

 

Das Oberlandesgericht Stuttgart hat die vorzeitige Rückzahlung ihrer US Oel und Gas Namensschuldverschreibungen 1, 2, 4, 5, 6 und 7 GmbH & Co. KG im Oktober 2015 anstatt in Geld in Form von Aktien der DOG SA für unwirksam erklärt.

 

 

Lage Cook Inlet im US-Bundesstaat AlaskaLage Cook Inlet im US-Bundesstaat Alaska

 

 

Die wieder in ihren alten Stand zurückversetzten Inhaber von Namensschuldverschreibungen diverser Zweckgesellschaften des Emissionshauses und Energieunternehmens Energy Capital Invest Beteiligungsgesllschaft mbH aus Stuttgart müssen nun nicht mehr weiter hoffen, irgendwann einmal Dividenden aus einer Gas- und Ölförderung im Erschließungsgebiet Cook Inlet in Alaska zu erhalten, aus dem sich Shell wegen der drastisch gesunkenen Erdgasvorkommen zurückgezogen hat. Zuletzt meldete die DOG SA auf der Hauptversammlung im Dezember 2018 einen Gewinn von 1 Prozent, der aber nicht ausgeschüttet wird.

Aktionärsvertreter Rechtsanwalt Jochen Resch aus Berlin Charlottenburg (Ernst Reuter Platz 8) berichtete:

Alles müsse investiert werden, um die Öl- und Gasproduktion aufzubauen.

Die Namensschuldverschreibungs-Inhaber müssen nun auch nicht mehr hoffen, dass der immer wieder angekündigte Börsengang der DOG SA doch noch irgendwann klappt und sie ihre Aktien zu Geld machen könnten. Wie GoMoPa berichtete, sind alle bisherigen Börsenversuche in Luxemburg und Lettland (Riga) gescheitert.

Nun verkündete die Münchner Rechtsanwaltskanzlei WinterWotsch Rechtsanwälte PartmbB (Müllerstraße 54) die für die Betroffenen frohe Botschaft:

Das OLG Stuttgart bestätigte unsere Rechtsansicht, dass die Energy Capital Beteiligungsgesellschaft mbH die Einlage samt Zinsen auszahlen muss…

Keine “Zwangsumwandlung” der Namensschuldverschreibung in Aktien

Die Gerichte haben entschieden, dass die Beschlüsse im Jahr 2015 zur “Zwangsumwandlung” in Aktien unwirksam sind.

Damit gelten die ursprünglichen Bedingungen fort. Das heißt, dass die Namensschuldverschreibung am Ende der regulären Laufzeit voll erfüllt werden muss und ein Anspruch auf die jährlichen Zinszahlungen besteht.

Die Münchner Rechtsanwälte raten daher:




Noch kein Mitglied?

Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert



Noch kein Mitglied?

Artikel zum Thema
» Luxemburger Börse entzieht Deutsche Öl & Gas Invest S.A. das Listing
» ECI Stuttgart: Klagen gegen die Umwandlung der KG-Fonds in Aktien der Deutschen Oel & Gas S.A.

Beitrag zum Thema
» Energy Capital Invest – US Öl- und Gasfonds

Bleiben Sie informiert…
…jetzt registrieren!

Mit unserer Mitgliedschaft können Sie durch exklusive Informationen und die damit einhergehende Betrugsprävention bares Geld sparen.

Registrieren

Sie haben Einwände …
gegen Inhalte oder Aussagen eines Artikels ... ?

Sparen Sie sich Rechtsanwaltskosten und treten in Direktkontakt zu uns!

Direktkontakt

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie USB, CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © SECRETUM MEDIA LLC.

Fehler / Problem mit Artikel melden Artikel teilen Drucken

Bleiben Sie informiert…
…jetzt registrieren!

Mit unserer Mitgliedschaft können Sie durch exklusive Informationen und die damit einhergehende Betrugsprävention bares Geld sparen.

Registrieren

Schlagwörter:
Kategorien:

Kategorien zum Thema

Fonds - Informationen

Zu den Artikeln

Hauptkategorien

Allgemeines

Zu den Artikeln

Private - Zugang

Zu den Artikeln

Kapitalanlagen

Zu den Artikeln

Versicherungen

Zu den Artikeln

Multi Level Marketing & Network

Zu den Artikeln

Sonstiges

Zu den Artikeln