Panarubber15. Oktober 2020 | 21:49 | Lesedauer ca. 3 min | Autor: GoMoPa-Redakteur JS

Panarubber 20 + Timberfarm TF Gloreg 20 Anleihe: Geldkarussell für künstlichen Kautschukmarkt Panama


Seit 2012 baut Maximilian Norbert Breidenstein (35) aus Kaarst in NRW, geschäftsführender Gesellschafter der Timberfarm GmbH aus Düsseldorf, mit Hilfe von Anlegergeldern auf Brachland in Panama Kautschuksetzlinge an.

 

Die erste Plantage mit 44.500 Setzlingen taufte er Las Animas (die Seelen). Sie befindet sich im Gemeindegebiet von La Mesa.

Über Direktinvestments kamen so bis 2016 17 Plantagen zusammen. Ab 2017 schwenkte Breidenstein auf Kommanditbeteiligungen um. Im Verkauf befindet sich gerade die vierte Kommanditbeteiligung.

 

Aktuell im Verkauf: das 24. Kautschukinvestment seit 2012 von der Düsseldorfer Timberfarm GmbH in Panama: 8,5 Millionen Euro Kommanditkapital für die Panarubber 20 GmbH & Co. KG © Titelseite des öffentlichen Verkaufsprospekts vom März 2020Aktuell im Verkauf: das 24. Kautschukinvestment seit 2012 von der Düsseldorfer Timberfarm GmbH in P ... mehrAktuell im Verkauf: das 24. Kautschukinvestment seit 2012 von der Düsseldorfer Timberfarm GmbH in Panama: 8,5 Millionen Euro Kommanditkapital für die Panarubber 20 GmbH & Co. KG © Titelseite des öffentlichen Verkaufsprospekts vom März 2020

 

Sie heißt nach ihrem Auflagejahr Panarubber 20 GmbH & Co. KG.

 

8,5 Millionen Euro will Breidenstein erneut einsammeln. Rund 6,2 Millionen Euro sollen in einen Baumbestand von mit 110.000 Kautschuksetzlingen auf 200 Hektar Pachtland in der Provinz Darien fließen. 2,3 Millionen Euro darf sich Emittent Breidenstein als Weichkosten anzweigen. Die zu kaufenden Bäume und das zu pachtende Pachtland gehören ebenfalls Breidenstein über die Timberland SA in Panama.

2019 weihte Breidenstein eine ebenfalls mit Anlegergeldern finanzierte Timberfarm-Kautschukfabrik Gran Piedra in Chepo bei Panama-Stadt ein.

Seine Timberland-Kautschukplantagen, die ja eigentlich ab dem 4. Jahr durch Anritzen Kautschuk liefern sollen, liefern anscheinend so wenig Kautschuk, dass Breidenstein zum Start der Fabrik 5.000 Tonnen Kautschuk aus Afrika ordern musste, wie GoMoPa berichtete.

In diesem Jahr musste die Fabrik coronabedingt mehrere Wochen schließen.

Für Kautschuk-Holz, das nach 15 Jahren geschlagen werden kann und für das Breidenstein nach 15 Jahren inklusive der bis dahin erfolgten Kautschukernten eine Rendite von 225,63 Prozent prognostiziert plus Rückzahlung der Einlage, gibt es in Panama gar keinen echten Verkaufsmarkt.

Diesen Handel sowohl für Naturkautschuk wie später für Kautschukholz will Breidenstein in Panama nun künstlich erschaffen:

 




Noch kein Mitglied?

Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert



Noch kein Mitglied?

Artikel zum Thema
» PANARUBBER 19: Einziger zuverlässiger Gewinner – TIMBERFARM-Boss Maximilian Breidenstein
» Panarubber 18: Weitere Millionen für das Panama-Kautschuk-Experiment der Timberfarm GmbH?
» Kautschuk in Panama: Timberfarm GmbH setzt auf gescheiterte Teakholz-Experten
» Die grünen Werbeversprechen der Timberfarm GmbH
» Share Wood Switzerland AG: Die Teak-Abenteuer des Panamaholz-Pleitiers Peter Möckli
» Razzia bei Green Planet: Verdacht auf Schneeballsystem
» Atlantis-Aussteiger locken Aktionäre in den Dschungel

Beiträge zum Thema
» Timberfarm- Investment in Kautschuk
» Die Timberfarm – ein Investment auf rechtlich schwankendem Boden
» Prime Forestry Group – Mit Edelholz bis zu 14% Rendite p.a.
» Lambert Liesenberg Life Forestry AG
» GrRegenwald sichert Rente
» Green Planet AG – green-planet-ag.com
» Green Planet AG – So funktioniert der SmartTeak SparVertrag
» Green Planet AG – SmartTeak SparVertrag
» Green Planet AG erweitert ihr Engagement in Costa Rica mit weiterer Teakanlage
» Green Planet AG – Kautschuk-Investment in Costa Rica – Rendite 11 Prozent und mehr?
» Green Planet AG – green-planet-ag.com

Bleiben Sie informiert…
…jetzt registrieren!

Mit unserer Mitgliedschaft können Sie durch exklusive Informationen und die damit einhergehende Betrugsprävention bares Geld sparen.

Registrieren

Sie haben Einwände …
gegen Inhalte oder Aussagen eines Artikels ... ?

Sparen Sie sich Rechtsanwaltskosten und treten in Direktkontakt zu uns!

Direktkontakt

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie USB, CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © SECRETUM MEDIA LLC.

Fehler / Problem mit Artikel melden Artikel teilen Drucken

Bleiben Sie informiert…
…jetzt registrieren!

Mit unserer Mitgliedschaft können Sie durch exklusive Informationen und die damit einhergehende Betrugsprävention bares Geld sparen.

Registrieren

Schlagwörter:
Kategorien:

Kategorien zum Thema

 Kommentare & Meinungen

Zu den Artikeln

 Themen die für Wirbel sorgten

Zu den Artikeln

Nachrichten & Meldungen

Zu den Artikeln

Stichwörter zum Thema

Hauptkategorien

Kapital, Kredite und Finanzierungen

Zu den Artikeln

Immobilien

Zu den Artikeln

Kontakte und Verbindungen

Zu den Artikeln

Multi Level Marketing & Network

Zu den Artikeln

Sonstiges

Zu den Artikeln