Corrigo26. Februar 2015 | 9:32 | Lesedauer ca. 4 min | Autor: GoMoPa-Redakteur JS

Ex-Four-Gates-Chef Heickel managt Tarifwechsel-Berater Corrigo


Die Corrigo AG unterstützt ältere Privatversicherte bei der Umstellung auf einen billigeren Tarif. Die Einsparungen im ersten Jahr berechnet sie als Gebühr. Ab dem zweiten Jahr spart der Versicherte. Doch das Umfeld, in dem Corrigo operiert, ist dubios. So war Corrigo-Chef Peter Heickel (67) aus Dortmund einst Vorstandsmitglied der Four Gates AG und Chef der Four Gates Service GmbH. Four-Gates-Gründer Christian Kanwischer wird derzeit wegen Insolvenzverschleppung angeklagt.

 

Anfang Februar musste Christian Kanwischer (55) als Vorstand der Four Gates Aktiengesellschaft mit Sitz in Dortmund zurücktreten. Der Grund für den Abgang des Firmengründers war offenbar, dass die Staatsanwaltschaft Görlitz in Sachsen ihn wegen Insolvenzverschleppung in zwei Fällen angeklagt hat. Kanwischer war als Vorstand untragbar geworden. GoMoPa berichtete.

 

Der Internet-Auftritt der Corrigo AGDer Internet-Auftritt der Corrigo AG

 

Doch die aktuelle Strafverfolgung wegen Insolvenzverschleppung gegen Firmengründer Kanwischer steht offenbar im Zusammenhang mit dessen früheren Aktivitäten bei anderen Firmen. Gegen seine Tätigkeit bei der Four Gates AG sind die Behörden bisher nicht aktiv geworden. Dabei sind dort nach vorsichtiger Schätzung Anlagergelder in Höhe von deutlich über 30 Millionen verbrannt worden.

Die Methoden bei Four Gates waren teils dubios. So berichtete GoMoPa bereits im August letzten Jahres, dass die Four Gates AG Nachrangdarlehen für die Findor Derivest GmbH eingesammelt hat. Kanwischer lockte die Anleger mit 6,5 Prozent Jahresrendite, verschwieg dabei jedoch, dass Findor eine Tochter von Four Gates ist.

Neben Firmen-Gründer Kanwischer spielte bei der Four Gates AG auch Hans Peter Heickel (67) aus Dortmund eine entscheidende Rolle, der dort bis März 2013 als Vorstandsmitglied tätig war. Peter Heickel war außerdem Geschäftsführer der Four Gates Service GmbH, bis diese 2011 mit der Four Gates Service- und Leasing Vermittlungs AG verschmolz. Im Mai 2014 wurde dort die Insolvenz eröffnet. Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Heute ist Peter Heickel Vorstand der Corrigo AG mit Sitz in Kaisersesch. Sein Co-Vorstand ist dort Ralf Willems (35) aus Kaisersesch. Die letzten veröffentlichten Finanzdaten der Corrigo AG beziehen sich auf das Jahr 2011. Über das Geschäftsmodell heißt es auf ihrer Webseite:




Noch kein Mitglied?

Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert



Noch kein Mitglied?

Pressemitteilungen zum Thema
» Four Gates AG: Anklage gegen Gründer Kanwischer wegen Insolvenzverschleppung
» FOUR GATES AG: Zögert Christian Kanwischer das Unvermeidliche nur hinaus?

Beiträge zum Thema
» Aussetzen der Gewinnausschüttungen

Bleiben Sie informiert…
…jetzt registrieren!

Mit unserer Mitgliedschaft können Sie durch exklusive Informationen und die damit einhergehende Betrugsprävention bares Geld sparen.

Registrieren

Sie haben Einwände …
gegen Inhalte oder Aussagen eines Artikels ... ?

Sparen Sie sich Rechtsanwaltskosten und treten in Direktkontakt zu uns!

Direktkontakt

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie USB, CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © SECRETUM MEDIA LLC.

Fehler / Problem mit Artikel melden Artikel teilen Drucken

Bleiben Sie informiert…
…jetzt registrieren!

Mit unserer Mitgliedschaft können Sie durch exklusive Informationen und die damit einhergehende Betrugsprävention bares Geld sparen.

Registrieren

Schlagwörter:
Kategorien:

Kategorien zum Thema

Hauptkategorien

Erfahrung mit

Zu den Artikeln

Betrug

Zu den Artikeln

Edelmetalle

Zu den Artikeln

Technische Hilfe und Support

Zu den Artikeln