Aviva26. Februar 2015 | 16:07 | Lesedauer ca. 2 min | Autor: GoMoPa-Redakteur JS

Aviva Investors zahlt 200 Millionen Euro Schadenersatz an Anleger


Die britische Finanzaufsicht FCA hat die Aviva Investors, eine Tochter der sechstgrößten Versicherungsgruppe der Welt Aviva plc., wegen Ungleichbehandlung von Anlegern der hauseigenen Fonds, zur Zahlung von rund 200 Millionen Euro verdonnert. Das Urteil könnte Signalwirkung für weitere Emittenten haben.

Es sind fast 300 Milliarden Euro, die Anleger weltweit in Produkte der Aviva Investors angelegt haben. Mehr als 1.000 Mitarbeiter verwalten in 19 Ländern diverse Publikums- und Spezialfonds. Das Portfolio reicht von großen “Flagship-Fonds”, die unter dauerhafter medialer Beobachtung stehen, bis hin zu kleinen Fonds, die in Nischenmärkten agieren und nur Fachleuten bekannt sind.

 

Sitz der britischen Finanzaufsicht FCASitz der britischen Finanzaufsicht FCA

 

Offenbar konnten die Entscheider der Aviva Investors einer naheliegenden Versuchung nicht widerstehen und haben sich damit in einen nicht lösbaren Interessenskonflikt begeben. Die britische Finanzaufsicht sieht es als erwiesen an, dass die Ergebnisse der verwalteten Fonds teilweise zu Ungunsten der Anleger manipuliert hat.

Das System funktionierte vor allem dadurch, dass die verschiedenen Fonds häufig in dieselben Assets und Aktien investierten.

 




Noch kein Mitglied?

Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert



Noch kein Mitglied?

Bleiben Sie informiert…
…jetzt registrieren!

Mit unserer Mitgliedschaft können Sie durch exklusive Informationen und die damit einhergehende Betrugsprävention bares Geld sparen.

Registrieren

Sie haben Einwände …
gegen Inhalte oder Aussagen eines Artikels ... ?

Sparen Sie sich Rechtsanwaltskosten und treten in Direktkontakt zu uns!

Direktkontakt

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie USB, CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © SECRETUM MEDIA LLC.

Fehler / Problem mit Artikel melden Artikel teilen Drucken

Bleiben Sie informiert…
…jetzt registrieren!

Mit unserer Mitgliedschaft können Sie durch exklusive Informationen und die damit einhergehende Betrugsprävention bares Geld sparen.

Registrieren

Schlagwörter:
Kategorien:

Kategorien zum Thema

Stichwörter zum Thema

Hauptkategorien

Erfahrung mit

Zu den Artikeln

Betrug

Zu den Artikeln

Kapitalanlagen

Zu den Artikeln

Versicherungen

Zu den Artikeln

Sonstiges

Zu den Artikeln

Technische Hilfe und Support

Zu den Artikeln