Unibail-Rodamco3. November 2020 | 16:35 | Lesedauer ca. 3 min | Autor: GoMoPa-Redakteur JS

Unibail-Rodamco-Westfield SE / URW Germany GmbH – Mieteinbrüche und Kritik an Kapitalerhöhung


Das Corona-Rettungs-Konzept von Andreas Michael Hohlmann, dem 51jährigen CEO von Deutschlands größtem Flagship-Store-Betreiber Unibail-Rodamco-Westfield (URW) Germany GmbH aus Düsseldorf, ging wohl für seine neun eigenen und 14 gemanagten Shopping Center in Deutschland nicht ganz auf.

 

Im April 2020 dockte Hohlmann einfach alle seine Händler in den 23 URW Flagship Centern in allen deutschen Ballungszentren, davon allein sieben in Berlin wie etwa die Gropius Passagen, Schönhauser Allee, Spandau oder Neukölln Arcaden, an Europas größten Online-Modehändler mit 31 Millionen aktiven Kunden an: die Zalando SE aus Berlin Friedrichshain, wie GoMoPa berichtete.

 

Die Unibail-Rodamco-Westfield (URW) Germany GmbH aus Düsseldorf betreibt auch Berlins größtes Einkaufszentrum, die Gropius Passagen in Neukölln, neuer CEO des Pariser Konzerns URW SE ist ab Januar 2021 Jean-Marie Tritant, der auf Rückkehr der Besucher nach dem Corona-Lockdown hofft © google streetview vom Juli 2008 und Pressefoto URW SEDie Unibail-Rodamco-Westfield (URW) Germany GmbH aus Düsseldorf betreibt auch Berlins größtes Ein ... mehrDie Unibail-Rodamco-Westfield (URW) Germany GmbH aus Düsseldorf betreibt auch Berlins größtes Einkaufszentrum, die Gropius Passagen in Neukölln, neuer CEO des Pariser Konzerns URW SE ist ab Januar 2021 Jean-Marie Tritant, der auf Rückkehr der Besucher nach dem Corona-Lockdown hofft © google streetview vom Juli 2008 und Pressefoto URW SE

Dennoch brachen die Mieteinnahmen für URW ein.

 

Die Konzernzentrale von URW SE in Paris, die das Deutschlandgeschäft in Düsseldorf kontrolliert, meldete am 1. November 2020 verheerende Zahlen für die ersten neun Monate des Jahres 2020.

In Deutschland sanken die Mieteinnahmen in den ersten neun Monaten 2020 um 10 Millionen Euro auf nur noch 96 Millionen Euro. Ein Rückgang von 8,9 Prozent im Vergleich zu dem selben Zeitraum 2019.

Insgesamt nahm der Flagship-Store-Weltmarktführer URW SE von Januar bis September Nettomieteinnahmen von 1,23 Milliarden Euro ein. Im Vorjahreszeitraum waren es noch knapp 2 Milliarden Euro.

Vor allem die ersten Corona-Lockdowns im Frühjahr hatten die Umsätze einbrechen lassen, weil viele Ladenbetreiber in den URW-Shoppingcentern ihre Mieten nicht zahlen konnten oder im Zuge staatlicher Hilfsmaßnahmen stunden durften. URW befindet sich nach wie vor mit zahlreichen seiner Mieter in Verhandlungen über Nachzahlungen.

Konzernweiter Nettoverlust von URW SE von 5,45 Milliarden Euro:

 




Noch kein Mitglied?

Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert



Noch kein Mitglied?

Artikel zum Thema
» Connected Retail: Shoppingcenter-Betreiber URW Germany GmbH vermittelt Händler zu Zalando.de

Beiträge zum Thema
» Connected Retail: Shoppingcenter-Betreiber URW Germany GmbH vermittelt Händler zu Zalando.de
» Zalando SE – das Schlimmste steht noch bevor
» Online-Modehändler Zalando steigt in MDax auf

Bleiben Sie informiert…
…jetzt registrieren!

Mit unserer Mitgliedschaft können Sie durch exklusive Informationen und die damit einhergehende Betrugsprävention bares Geld sparen.

Registrieren

Sie haben Einwände …
gegen Inhalte oder Aussagen eines Artikels ... ?

Sparen Sie sich Rechtsanwaltskosten und treten in Direktkontakt zu uns!

Direktkontakt

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie USB, CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © SECRETUM MEDIA LLC.

Fehler / Problem mit Artikel melden Artikel teilen Drucken

Bleiben Sie informiert…
…jetzt registrieren!

Mit unserer Mitgliedschaft können Sie durch exklusive Informationen und die damit einhergehende Betrugsprävention bares Geld sparen.

Registrieren

Schlagwörter:
Kategorien:

Kategorien zum Thema

Stichwörter zum Thema

Hauptkategorien

Betrug

Zu den Artikeln

Immobilien

Zu den Artikeln

Edelmetalle

Zu den Artikeln

Versicherungen

Zu den Artikeln

Kontakte und Verbindungen

Zu den Artikeln

Multi Level Marketing & Network

Zu den Artikeln