Ab 325.000 Euro gibt es eine Einsiedler-Villa mitten im sehr menschenleeren bayerischen Frankenwald (1.022 Quadratkilometer einstiges Zonenrandgebiet zu Thüringen) – aber nicht zum Kauf, sondern nur zum Wohnen, bis man stirbt. Das ist das Angebot des hessischen Maklers Dr. Roland Josef Hegger (74) aus Idstein. Seine vor 21 Jahren gegründete PPM Pole Position Marketing AG Am Wiesengrund 18 in Idstein sieht sich selbst als Wohn-Innovateur.

 

Hegger vermittelt Häuser im Online-Shopping. Oder wem ein Makler zu teuer ist, dem bietet der Makler halt einen Lehrgang zum Hauskauf an.

 

Bauprojekte des bei einem Liechtensteiner Treuhänders angesiedelten MARJUT - Wohnen mit Freunde...mehrBauprojekte des bei einem Liechtensteiner Treuhänders angesiedelten MARJUT - Wohnen mit Freunden im Alter gemeinnützigen Vereins: Wohnrecht für eine Einsiedler-Waldvilla (kleines Foto) im Frankenwald oder in einer verlassenen Pension, ebenfalls im Frankenwald bei Teuschnitz (rund 2.000 Einwohner) © öffentliche Angebote von WohnenmitFreundenimAlter.deBauprojekte des bei einem Liechtensteiner Treuhänders angesiedelten MARJUT – Wohnen mit Freun ... mehrBauprojekte des bei einem Liechtensteiner Treuhänders angesiedelten MARJUT – Wohnen mit Freunde…mehrBauprojekte des bei einem Liechtensteiner Treuhänders angesiedelten MARJUT – Wohnen mit Freunden im Alter gemeinnützigen Vereins: Wohnrecht für eine Einsiedler-Waldvilla (kleines Foto) im Frankenwald oder in einer verlassenen Pension, ebenfalls im Frankenwald bei Teuschnitz (rund 2.000 Einwohner) © öffentliche Angebote von WohnenmitFreundenimAlter.de

 

Vor zwei Jahren gründete Hegger den gemeinnützigen Verein MARJUT – Wohnen mit Freunden im Alter.

Gesucht werden Mitglieder ab 50 Jahre, die in Bauvorhaben des Vereins investieren. Grund und Haus gehören dem Verein. Der Investor wird stimmberechtigtes Vereinsmitglied.

Allerdings dürfte die Ausübung des Stimmrechts schwierig werden.