Auslandskonto21. Juni 2011 | 11:10 | Lesedauer ca. 5 min | Autor: GoMoPa-Redakteur SS

Diskretes Auslandskonto ohne Schufa und ohne Reisen


Das berühmte Schweizer Nummernkonto ist für Deutsche nicht mehr sicher vor Zinsverrat und Abgeltungssteuer, seit ab 1. Januar 2011 Schweizer Banker ins Gefängnis müssen, wenn sie bei der Abgeltungssteuer auf Zinsgewinne in Höhe von 25 Prozent an den deutschen Fiskus schummeln oder deutsche Kunden decken.

 

Hinzu kommt Erpressbarkeit aus Daten-CDs, die von deutschen Steuerbehörden aus der Schweiz und Liechtenstein gekauft wurden.

Das einzige Bankgeheimnis, das jedem Druck standhält, bekommt man heute nur über ein anonymes Konto bei einer chinesischen Bank in Hongkong. Hongkong bleibt bis zum 1. Juli 2047 der sicherste Ort für ein geheimes Auslandskonto. Erst dann läuft der Sonderstatus aus, zu dem sich Rotchina bei der Übernahme Hongkongs von den Engländern im Jahre 1997 für 50 Jahre verpflichtet hat.

Es reicht die Kopie des Reisepasses und die letzte Energieabrechnung (nicht älter als drei Monate). Allerdings ist es für Deutsche nötig, in Hongkong eine Briefkastenfirma zu gründen, auf deren Namen das Konto dann läuft. Ausländer dürfen in China keine Konten eröffnen. Die Firmengründung dauert nur sechs Tage. Das Komplettpaket von Firmengründung plus Kontoeröffnung kostet 1.000 Euro (Adresse mit Luftpostverschickung von Briefen) oder 1.500 Euro (inklusive Fax- und Telefonservice und Weiterleitung) plus jeweils 697 Euro für die Einzahlung aufs eigene Firmenkonto, über die man nach Eröffnung verfügen kann, und 70 Euro als Hinterlegung für Portogebühren.

Die Firma, die diesen Service anbietet, ist seit 20 Jahren am Markt und bekannt für spektakuläre und funktionierende Offshore-Konzepte und gilt als absolut seriös! Den Kontakt gibt es per KLICK für Private User des Finanznachrichtendienstes GoMoPa.net.

Und wie Sie Private User werden, das steht HIER.

Zypernkonto – längst Lieblingskonto reicher Russen

Wer ein Auslandskonto mit EU-Anbindung braucht, sollte es so machen wie die reichen Russen, die in Deutschland ihr Bargeld krisensicher in Mietshäusern oder Alten- und Pflegeheimen anlegen und schon lange nicht mehr mit dem Bargeldkoffer anreisen, sondern das Geschäft von Moskau am Telefon ordern und per Online-Überweisung von einer Bank in Zypern erledigen. Ein Zypernkonto macht die Russen über jeden Geldwäscheverdacht bei deutschen Bankinstituten erhaben.

Das Zypernkonto ist auch für Deutsche mit einem Trick vor dem deutschem Fiskus geheim und von Abgeltungssteuerüberweisungen nach Deutschland befreit:

Eröffnet man als Privatfrau oder Privatmann ein Konto auf Zypern, werden die Zinsen genauso an Deutschland verraten wie von Banken in Österreich, der Schweiz oder Liechtenstein. Und es werden auch genauso 25 Prozent Abgeltungssteuer auf die Zinsgewinne nach Deutschland abgeführt. Das gilt aber in Zypern nicht für juristische Personen. Also für Firmen wie eine Limited oder eine Corporation oder eine Ein-Mann-Firma.

Molybank hat ein preiswertes Komplett-Paket

Vor 16 Jahren gründeten Direktor Charles Farran und seine Frau Amanda J. Molyneux in England ihre Beratungsfirma in Bankangelegenheiten “Amanda J. Molyneux & Company” und bieten heute das wohl schnellste Instant-Doppelprodukt für eine steuerfreie Firma auf den tropischen Seychellen (eine zypriotische Firma müsste 10 Prozent Unternehmenssteuer von den Welteinnahmen an Zypern abführen) und ein dazugehöriges Konto bei der Nummer 1 unter den zypriotischen Banken, der Bank of Cyprus aus Stovolos bei Nikosia, an. Kreditwürdigkeitsprüfungen wie Kreditscore-Abfrage (zum Beispiel Schufaauskunft) oder Bankreferenzen bleiben dem Erwerber komplett erspart. Eine Insolvenz oder gar Vorstrafen interessieren niemanden und ändern an der Beschaffunsgarantie des neuen Kontos nichts. Scheckbuch und Visa-Kreditkarte sind selbstverständlich.

Es reicht eine Ausweiskopie und ein home utility bill, also die letzte Stromabrechnung. Die Offshore steuerfreie International Business Company (IBC) auf den Seychellen wird mit einem Nominee Direktor (Strohmann) und mit einem qualifizierten Wirtschaftsanwalt ausgestattet und erstellt jährlich ein Certificate of Good Standing. Die Firma verfügt über drei Bankkonten in Euro, Britischen Pfund und US-Dollar, die einen steuerfreien Handel ermöglichen. Die Konten sind vor Auskünften oder Pfändungen geschützt.

Das Komplettpaket für eine Seychellenfirma und Zypernkonten kostet 2.538 Euro. Die Einrichtung dauert acht bis zehn Tage. Wer es in vier bis fünf Tagen braucht, muss 100 Euro mehr bezahlen. Die jährlichen Folgekosten betragen 1.009 Euro für die Dienste des Stroh-Direktors und die jährlichen Zertifikate.

Wer sich nicht sicher ist, ob das Ganze nun wirklich total legal ist, kann eines der Seminare besuchen, die Charles Farran in London organisiert. Das nächste findet am Mittwoch, dem 29. Juni 2011, von 14 bis 17 Uhr statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 125 Personen begrenzt. Eintritt kostet 28 Euro. Die Anmeldung erfolgt auf der Website oder telefonisch unter +44-1305 85 33 10 oder Handy +44-771-9755664 oder per E-Mail: [email protected].

Eine Firmenniederlassung auf den Seychellen hat neben dem Steueroasenvorteil auch noch den Vorteil, ein höchst sicheres Exil im Fall der Verfolgung durch die heimische Justiz zu sein. Die Seychellen bürgern im Handumdrehen ein und schützen vor Auslieferungsanträgen aus der Fremde.

Molybank bietet auch ein diskretes Privates Offshore-Konto (ohne Firma)

Wer partout keine Offshore-Firma gründen möchte und dennoch ein Konto sucht, dass vor Zugriffen und Auskünften deutscher Steuerbehörden geschützt ist, kann sich bei den Bankberatern von Molybank ein privates Offshorekonto bestellen. Ein reales Vorstellungsgespräch ist dazu nicht nötig. Die Amanda J Molyneux & Company Limited hat nach eigenen Angaben Kontakte mit Senior Bank Officers bei allen großen Offshore-Zentren.

Direktor Charles Farran verspricht:

Wir sind in der Lage, ein privates Offshore-Konto für Sie mit einer Major +BBB gerateten Bank, die über 120 Jahre alt ist und weltweit 600 Niederlassungen hat, zu eröffnen. Das Konto erfordert keinen Kredit-Score oder das Vorzeigen einer Bankverbindung und wird von uns in Ihrem Namen innerhalb von 4 bis 5 Werktagen eröffnet.

Ihr neues Konto hat eine Minimum-Eröffnungsbilanz von nur 226 Euro und bietet Online-Banking sowie alle üblichen Bankdienstleistungen wie Lastschriften. Eine Visa Debit-Karte (ähnlich einer ec-Karte) ist mit einer Anzahlung von 3.482 Euro erhältlich. Sie können Ihr Konto in Pfund Sterling, US-Dollar oder Euro haben.

Voraussetzungen: Kopieren Sie Pass und Stromrechnung. Wir kümmern uns um die Eröffnung auf Ihren Namen. Keine Bankbesuche erforderlich.

Gebühren: 784 Euro.

Die Gebühren für das oben genannte Paket umfassen alle Kosten für den Kurierdienst und die Eröffnung eines Bankkontos in Ihrem Namen.


In Zypern vermittelt die CCLOGIC Limited

Natürlich ist Molybank nicht der einzige Anbieter. Die Firma CCLOGIC Limited aus Nicosia auf Zypern hat sich auf Zypernkonteneröffnungen für jedermann spezialisiert, egal, wo dieser seinen Wohnsitz hat. Ein Zypernkonto gibt es als Privatmann oder mit Firmengründung bei einer der größten Zypernbanken wie Bank of Cyprus, USB Bank oder Bank of Piraeus.

Ein Privates Bankkonto ohne Firmengründung kostet 595 Euro. Ein Firmenkonto für eine bestehende Firma kostet von 750 Euro bis 1.699 Euro (inklusive Internetbanking). Eine Firmengründung auf Zypern mit Bankkonto kostet als Paket zwischen 3.875 Euro und 4.875 Euro (inklusive Direktor). Eine Firmengründung auf den Seychellen kostet mit Zypernkonto zwischen 1.635 Euro und 2.995 Euro (mit Strohmann-Direktor). Eine Seychellen Firma mit einem Zyperntrust samt Konten auf den Seychellen und auf Zypern kosten als Paket 6.500 Euro.

Deutsche Beratung bei Thetabiz auf Panama

Wer Wert auf deutschsprachige Beratung legt, findet Angebote und Ansprechpartner bei der im Jahre 2002 gegründeten Firma Thetabiz Offshore Services S.A. mit Sitz in Panama City. Ab 279 Euro verspricht Sales Manager Jean Louis, den man auch über eine kroatische Nummer in Zagreb erreichen kann, ein diskretes Auslandskonto. Nun denn …

 

Links zum Thema
» Molybank England
» CCLOGIC Zypern
» Thetabiz Offshore Panama




Noch kein Mitglied?

Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert



Noch kein Mitglied?

Weitere Links zum Thema
» Deutsches Bankgeheimnis: § 30a AO
» EU-Geldwäsche-Richtlinie 2005/60/EG

Meldungen zum Thema Steueroase und Schwarzgeld
» Steuersünder-Paradies Deutschland
» Bulgarien-EU-Steueroase: Investments – bevor der Euro kommt
» Wie sicher ist das Bankgeheimnis in Hongkong und Singapur?
» Uruguay: anonyme Konten und lohnende Investments
» Die letzte Steuer- und Schwarzgeldbastion der EU
» Schwarzgeld in der Schweiz: Es soll Hilfe geben
» Britische Jungferninseln kein Schwarzgeld-Versteck mehr
» Aussteigerfarm in Panama – mit 10.000 Euro sind Sie dabei
» Steuergeschenk an Hoteliers verteuert Dienstreisen
» Wettskandal: Geldflüsse sollen gestoppt werden
» Kommt die Goldsteuer?
» Vorsicht, wenn die Bank Ihren Trust managed
» Delaware – damit das Schwarzgeld in die USA fließt
» Mit Riester, Gold und Schiffen umgehen Sie die Abgeltungssteuer
» Zuflucht auf Hohe See
» Steuerhinterziehung: 3 Fallen bei Selbstanzeige
» Diese 16 Steueroasen wollen Schwarzgeld melden
» Aus für Briefkastenfirmen und Strohmänner?
» Krieg der Steuerfluchthelfer
» Schwarzgeld-Paradiese geben Bankgeheimnis auf
» Steuerflucht: Gestern fiel Liechtenstein, heute die Schweiz
» Banken in Steueroasen zum Bundestagsrapport
» Steueroasen verschont – gläserner Steuerzahler kommt
» Einzige Null-Gewerbesteuer-Oase Deutschlands
» Steuerprüfer kommen nach Jersey
» Asiatische Steueroasen
» Schwarzgeld? Nein, Danke!
» Vorsicht vor amateurhaften Offshorekonzeptionen

Beiträge zum Thema
» 24 Std: Seychellen IBC mit EU Bankkonto!
» Steuerparadies Deutschland
» Deutschland bald Steueroase
» Legalisierung von Schwarzgeld
» Die neue EU Steueroase Bulgarien
» Firmengründung in Bulgarien

Bleiben Sie informiert…
…jetzt registrieren!

Mit unserer Mitgliedschaft können Sie durch exklusive Informationen und die damit einhergehende Betrugsprävention bares Geld sparen.

Registrieren

Sie haben Einwände …
gegen Inhalte oder Aussagen eines Artikels ... ?

Sparen Sie sich Rechtsanwaltskosten und treten in Direktkontakt zu uns!

Direktkontakt

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie USB, CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © SECRETUM MEDIA LLC.

Fehler / Problem mit Artikel melden Artikel teilen Drucken

Bleiben Sie informiert…
…jetzt registrieren!

Mit unserer Mitgliedschaft können Sie durch exklusive Informationen und die damit einhergehende Betrugsprävention bares Geld sparen.

Registrieren

Schlagwörter:
Kategorien:

Kategorien zum Thema

 Private: STEUEROPTIMIERUNG & OFFSHORE

Zu den Artikeln

Beteiligungen

Zu den Artikeln

Hauptkategorien

Erfahrung mit

Zu den Artikeln

Private - Zugang

Zu den Artikeln

Edelmetalle

Zu den Artikeln

Kontakte und Verbindungen

Zu den Artikeln

Multi Level Marketing & Network

Zu den Artikeln